55-Jähriger stirbt bei Unfall in Straelen - Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall am Dienstagmorgen beobachtet haben.
Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall am Dienstagmorgen beobachtet haben.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Ein Rollerfahrer stößt in Straelen mit einem Auto zusammen und stirbt an der Unfallstelle. Die Polizei sucht Zeugen.

Straelen.. Zu einem tödlichen Unfall kam es am Dienstagmorgen in Straelen. Gegen 7.20 Uhr war ein 55-Jähriger mit seinem Roller auf dem Westwall in Richtung Annastraße unterwegs. Dort wollte ein 33-jähriger Pkw-Fahrer aus Tönisvorst nach links in die Venloer Straße abbiegen und übersah dabei den Rollerfahrer. Bei dem Zusammenstoß stürzte der 55-Jährige auf die Fahrbahn. Ein herbeigerufener Notarzt leitete sofort Reanimationsmaßnahmen ein, doch der Rollerfahrer verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Benachrichtigung und Betreuung der Angehörigen übernahm der Opferschutz der Kreispolizeibehörde Kleve. Für weitere Ermittlungen setzte die Staatsanwaltschaft einen Sachverständigen ein und ließ beide Fahrzeuge sicherstellen. Da um 7.20 Uhr bereits viele Menschen unterwegs zur Schule oder zur Arbeit waren, hofft die Polizei auf Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich bei der Polizei Geldern unter Telefon 02831/1250 zu melden. (we)