19-Jährige fährt auf einen Kreisverkehr

Auto auf dem Kreisverkehr
Auto auf dem Kreisverkehr
Foto: NRZ
Was wir bereits wissen
Die Lenkung habe versagt, Auto erlitt einen Achsbruch

Es war die erste Fahrt mit dem neuen Wagen, die die 19-Jährige Frau aus Kleve-Rindern allein unternommen hatte. Und dann das: Im Kreisverkehr von Griethausen gelangte sie am Samstag gegen 17 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache mitten auf den Kreisverkehr. Die Fahrerin gibt an, dass die Lenkung ihres Autos versagt habe und sie keine Gewalt über das Fahrzeug mehr hatte. Gute zweieinhalb Stunden musste die 19-Jährige an der Unfallstelle ausharren, ehe ein Abschleppdienst das Auto vom Kreisverkehr entfernen konnte. Die Polizei sicherte den Verkehr. Nach den Angaben der Fahrerin ist bei dem Unfall die Achse des Autos gebrochen. Foto: Andreas gebbink