Das aktuelle Wetter Herne 12°C
Junge Union

Wohlgefahrt bleibt Chef der Jungen Union

30.10.2012 | 11:41 Uhr
Wohlgefahrt bleibt Chef der Jungen Union
Der neu gewählte Vorstand der Jungen Union in Herne:Foto: Junge Union

Herne.   Björn Wohlgefahrt (29) ist von der Jungen Union für zwei weitere Jahre als Vorsitzender bestätigt worden. Der Student der Wirtschaftsinformatik geht nun beim CDU-Nachwuchs in seine dritte Amtszeit.

Björn Wohlgefahrt bleibt Chef der Jungen Union in Herne. Der 29-jährige Student der Wirtschaftsinformatik ist von seiner Organisation mit 18 von 19 Stimmen für zwei weitere Jahre gewählt worden und geht damit beim CDU-Nachwuchs in seine dritte Amtszeit.

Stellvertreter sind Christoph Bußmann und Johannes Dumpe. Den (rein männlichen) geschäftsführenden Vorstand ergänzen Schriftführer Michael Leiendecker, Schatzmeister Eduard Weidenbach und Timon Radicke als Kreisgeschäftsführer.

JU Herne zählt rund 100 Mitglieder

Die JU Herne zählt zurzeit rund 100 Mitglieder. „Auch wir sind nicht von der gesellschaftlichen Entwicklung abgekoppelt, dass immer weniger Menschen bereits sind, sich auch langfristig zu engagieren“, so Wohlgefahrt. Zur Situation des Kreisverbandes erklärte er auf Nachfrage: „Die CDU Herne hat es in den vergangenen Jahren nicht immer leicht gehabt.“ Doch seit dem vergangenen Jahr sei ein neuer Elan festzustellen.

Als Beisitzer wurden gewählt: Katharina Oehler, Herrmann Weidenbach, Matthias Leiendecker, Lukas Rüller, Max Ullrich, Felix Frank und Marlene Saßmannshausen.

Während der Versammlung ließ es sich die CDU-Bundestagsabgeordnete Ingrid Fisch bach nicht nehmen, dem Vorstand alles Gute für die kommenden Jahre zu wünschen.

Redaktion



Kommentare
30.10.2012
17:53
Wohlgefahrt bleibt Chef der Jungen Union
von HubiHerne | #2

Und inhaltlich? Was haben die so vor?

30.10.2012
13:15
Wohlgefahrt bleibt Chef der Jungen Union
von LilaLatzhose | #1

So wie´s aussieht, sind fast alle bei der Wahl Anwesenden für irgendwelche Posten gewählt worden. Nur schade, dass die einzige Frau dann nur Beisitzerin geworden ist.
Scheint ja bei Frauen nicht so der Reißer zu sein, die CDU. Ich bin ja nicht wirklich eine Quotenbefürworterin, aber es kann ja eigentlich nicht sein, dass die junge Union ausschließlich männlich ist. Und da muss man im Grunde, so Frauen vorhanden sind und interessiert sind, diese auch berücksichtigen.

Aus dem Ressort
Noch keine Prognose über Freizug von Asylcamp in Eickel
Flüchtlinge
Drei Wochen sollten die vom Land kurzfristig zugewiesenen Asylbewerber in Herne bleiben, so die Ansage aus Arnsberg. Ob die Halle aber wirklich nach den Herbstferien wieder zur Verfügung steht, ist offen. Und: Die Stadt geht von weiteren Flüchtlingszuweisungen aus und sucht nach Unterkünften.
Die Herner Kuboshow zeigt in diesem Jahr vor allem Malerei
Kunst
Die Kuboshow ist im Anmarsch: Knapp 100 junge Künstlerinnen und Künstler packen ihre Arbeiten ein, um sie ein Wochenende lang in den Flottmann-Hallen zu zeigen und zu verkaufen. Am Samstag und Sonntag, 25. und 26. Oktober, hat sich die Herner Kunstmesse zum 19. Mal die Hallen reserviert.
Die Arbeitslosigkeit sinkt leicht in Herne
Statistik
Das Arbeitsamt zog seine monatliche Bilanz. Jobs sind vor allem im Gesundheitswesen und im verarbeitenden Gewerbe frei.
Ein ungewöhnlicher Mordfall vor 25 Jahren
Verbrechen
Der Fall Ruth Dautert war vor 25 Jahren Stadtgespräch. Die Getötete galtals „lebenslustig“. Ein Staatsanwalt stöberte für die WAZ im Archiv.
Schuhmacher Angelo Dimou aus Herne kennt seine Kunden
Unternehmen
Dieser Schuhmacher kennt seine Kunden: Seit 20 Jahren arbeitet Angelou Dimou „im Dorf“, gemeint ist: Herne-Holsterhausen. Für ihn positiv: Der Trend gehe zur Reparatur von Schuhen, sagt der gebürtige Grieche, der sich in Holsterhausen pudelwohl fühlt.
Umfrage
Die Plutohalde in Wanne-Eickel hat nun eine Aussichtsplattform in 85 Metern Höhe . Was halten Sie davon?
 
Fotos und Videos
Nachwuchs kämpft um Herbert
Bildgalerie
Fotostrecke
!Sing mit
Bildgalerie
Fotostrecke
Feuerwehr Lehrgang
Bildgalerie
Fotostrecke
Fest der Kulturen
Bildgalerie
Gysenbergpark