Das aktuelle Wetter Herne 9°C
Junge Union

Wohlgefahrt bleibt Chef der Jungen Union

30.10.2012 | 11:41 Uhr
Funktionen
Wohlgefahrt bleibt Chef der Jungen Union
Der neu gewählte Vorstand der Jungen Union in Herne:Foto: Junge Union

Herne.   Björn Wohlgefahrt (29) ist von der Jungen Union für zwei weitere Jahre als Vorsitzender bestätigt worden. Der Student der Wirtschaftsinformatik geht nun beim CDU-Nachwuchs in seine dritte Amtszeit.

Björn Wohlgefahrt bleibt Chef der Jungen Union in Herne. Der 29-jährige Student der Wirtschaftsinformatik ist von seiner Organisation mit 18 von 19 Stimmen für zwei weitere Jahre gewählt worden und geht damit beim CDU-Nachwuchs in seine dritte Amtszeit.

Stellvertreter sind Christoph Bußmann und Johannes Dumpe. Den (rein männlichen) geschäftsführenden Vorstand ergänzen Schriftführer Michael Leiendecker, Schatzmeister Eduard Weidenbach und Timon Radicke als Kreisgeschäftsführer.

JU Herne zählt rund 100 Mitglieder

Die JU Herne zählt zurzeit rund 100 Mitglieder. „Auch wir sind nicht von der gesellschaftlichen Entwicklung abgekoppelt, dass immer weniger Menschen bereits sind, sich auch langfristig zu engagieren“, so Wohlgefahrt. Zur Situation des Kreisverbandes erklärte er auf Nachfrage: „Die CDU Herne hat es in den vergangenen Jahren nicht immer leicht gehabt.“ Doch seit dem vergangenen Jahr sei ein neuer Elan festzustellen.

Als Beisitzer wurden gewählt: Katharina Oehler, Herrmann Weidenbach, Matthias Leiendecker, Lukas Rüller, Max Ullrich, Felix Frank und Marlene Saßmannshausen.

Während der Versammlung ließ es sich die CDU-Bundestagsabgeordnete Ingrid Fisch bach nicht nehmen, dem Vorstand alles Gute für die kommenden Jahre zu wünschen.

Redaktion

Kommentare
30.10.2012
17:53
Wohlgefahrt bleibt Chef der Jungen Union
von HubiHerne | #2

Und inhaltlich? Was haben die so vor?

30.10.2012
13:15
Wohlgefahrt bleibt Chef der Jungen Union
von LilaLatzhose | #1

So wie´s aussieht, sind fast alle bei der Wahl Anwesenden für irgendwelche Posten gewählt worden. Nur schade, dass die einzige Frau dann nur Beisitzerin geworden ist.
Scheint ja bei Frauen nicht so der Reißer zu sein, die CDU. Ich bin ja nicht wirklich eine Quotenbefürworterin, aber es kann ja eigentlich nicht sein, dass die junge Union ausschließlich männlich ist. Und da muss man im Grunde, so Frauen vorhanden sind und interessiert sind, diese auch berücksichtigen.

Aus dem Ressort
Herner Linke stößt sich an Stadtmarketing-Broschüre
Werbung
Die Herner Linke kritisiert eine Broschüre der Stadtmarketing Herne. Anlass: die große Präsenz von Politikern von SPD und CDU.
Die Stadt Herne, der Adventskranz und der Brandschutz
Aufgelesen
Den Brandschutz nimmt die Stadt sehr ernst, wie Nutzer in öffentlichen Einrichtungen erfahren mussten. Fürs Rathaus gilt dies nicht uneingeschränkt.
Invitation beweist musikalische Vielfalt zur Weihnachtszeit
Konzert
Beim Konzert in der ev. Dreifaltigkeitskirche feierte das Publikum alle Ensembles. Traditionelle Weihnachtslieder wechselten ab mit modernen Songs.
Udo Jürgens besuchte Bergleute unter Tage in Herne
Herne-Besuch
1970 war Udo Jürgens, der damalige Teenager-Schwarm, unter Tage in Herne. Danach gab er in der Lohnhalle ein Mini-Konzert für die Fans.
Stadt Herne macht Kauf des Hertie-Hauses perfekt
Innenstadt
Herne hat das Hertie-Haus in der Herner Innenstadt gekauft und sucht nun einen Investor. Stellt sich die Frage: Was passiert mit dem Denkmalschutz?
Fotos und Videos
8Bit.ism
Bildgalerie
Fotostrecke
Die Bilder der Überwachungskamera
Bildgalerie
Fotostrecke
Ein Abbruch in Zentimeterarbeit
Bildgalerie
Heitkamp
Strünkeder Adventsmarkt
Bildgalerie
Schlosshof