Das aktuelle Wetter Herne 26°C
Walken

Walk in Herne

Zur Zoomansicht 19.03.2012 | 18:24 Uhr
Foto: Gero Helm / WAZ FotoPool

Den 7. Walk in Herne veranstaltete der Turnverein Börnig-Sodingen 1889/90 (TBS) am Sonntag

Partystimmung Sonntagvormittag in der Akademie Mont-Cenis: Die Teilnehmer des 7. „Walk in Herne“ wärmen sich für ihren Lauf auf. Angeleitet von Fitnesstrainerin Nicole Groß (41) und zu basslastiger Musik von DJ Tommes kicken und steppen sich die Läufer in den Walk-Tag. Angeheizt werden sie von den Jugend-Cheerleadern der Basketballmannschaft Astro Stars Bochum.Der Turnverein Börnig-Sodingen 1889/90 (TBS) verzeichnet in diesem Jahr einen Teilnehmerrekord. 585 Walker und Nordic Walker machen sich in sechs Gruppen auf den Weg. Die zu bewältigende Strecke galt es vorher zu wählen. Zur Auswahl standen der „Akademie Walk“ rund um die Akademie und den Stadtgarten 2 mit einer Strecke von fünf Kilometern, der „Gysenberg Walk“ mit 13 Kilometern und der „Herner Walk“ mit ganzen 20 Kilometern. Die sechs Gruppen starten zeitversetzt.

Gero Helm

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Party vor der Kulturbrauerei
Bildgalerie
Kirmes-Warm-Up
Schlagerstars rocken vor der Akademie
Bildgalerie
Schlagerfest
WAZ-Leser im Lehrgarten des BUND
Bildgalerie
Ökogarten
Aufbau der Cranger Kirmes
Bildgalerie
Volksfest
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Sümmern hat einen neuen König
Bildgalerie
Fotostrecke
Vogelschießen und Festzug
Bildgalerie
Schützenfest
50 Jahre Georg-Melches-Stadion
Bildgalerie
Historische RWE-Fotos
Vogelschießen
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Schmackhaftes auf de Alm
Bildgalerie
Fotostrecke
Schlammiges Spektakel in Irland
Bildgalerie
Moor-Schnorcheln
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Neutorgalerie
Bildgalerie
Einkaufszentrum
Schützenfest Bruchhausen-Ruhr
Bildgalerie
Schützenfest
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Extraschicht 2014
Bildgalerie
Nacht der Industriekultur
BTC lädt zum Schloßfest
Bildgalerie
BTC Herne
Aus dem Ressort
Grüne unterstützen Kritik an PCB-Behandlung in Herne
Unternehmen
Bündnis 90/Die Grünen kritisieren, dass bei Sita an der Südstraße in Herne Müll aus dem Alt-Atomkraftwerk Würgassen verbrannt werden soll. Damit schließt sich die Partei der Umweltschutzorganisation BUND an, die am Montag auf die Verbrennung aufmerksam gemacht hatte.
Cranger Kirmes - Güldene „579“ schmückt das neue Cranger Tor
Freizeit
Gülden schimmert die „579“ im gleißenden Mittagslicht über Crange. Die Zahlenkombination schmückt seit gestern die Mitte des Cranger Tors und weist auf die Kirmes hin, die zum 579. Mal stattfindet. Das Tor wurde für dieses Jahr neu angefertigt. Im letzten Jahr war es von einem LKW zerstört worden.
Herner machen mit ihren Erinnerungen das Schloss lebendig
Emschertalmuseum
Für die Sonderausstellung „Schloss-Geschichte(n)“ hat die mit der Gestaltung beauftragte Gesellschaft ConCultura aus Bonn die Herner nach ihrem persönlichen Bezug zu Schloss Strünkede gefragt. 80 Bürger und Bürgerinnen haben mitgemacht. Sie steuerten Briefe, Fotos, Geschichten und Exponate bei.
Neue Anlaufstelle für Sauerstoff-Patienten in Herne
Soziales
Auf Initiative des Roten Kreuzes gründete sich die Selbsthilfegruppe „Leben mit Sauerstoff.“ Betroffene wollen sich künftig über Probleme des Alltags austauschen. Auch Fachvorträge zum Thema sind geplant. Die Treffen finden einmal im Monat statt.
150 Herner Haushalte seit zwei Wochen ohne Telefonanschluss
Unwetter
Bei Familie Biermann und vielen Nachbarn rund um die Schultenstraße ist seit dem Unwetter vom 13. Juli die Leitung tot. Die Betroffenen ärgern sich über mangelnde Informationen seitens der Anbieter. Die zuständige Telekom will die Störung an der Leitung am Dienstag beheben.