Das aktuelle Wetter Herne 9°C
Open Air Kino

Vier Filmknüller im Schlosshof

17.08.2009 | 15:23 Uhr

Ein Open Air Kino der Superlative erwartet die Zuschauer von Mittwoch bis Samstag beim „Strünkeder Sommer”.

Der beliebteste Film des WAZ-Kino-Cafés, der bisherige Kassenschlager 2009, die aktuelle Nummer Eins ... und Harry Potter! Wenn sich dann auch noch das Wetter hält, dürfte aus der Sicht von Filmwelt und Kulturbüro die Vorjahresmarke von 900 Besuchern spielend geknackt werden.

Los geht es am Mittwoch (19.) mit „Willkommen bei den Sch'tis”, der charmanten französischen Komödie um den Postbeamten Philippe, der die nordfranzösische Provinz lieben lernt. Dank Kino-Caf´é-Partner ASB kosten die Karten nur vier Euro, sind aber fast ausverkauft. Um dem Publikum die Zeit bis zum Filmbeginn (immer bei Einbruch der Dunkelheit) zu vertreiben, laden ASB-Sprecher Martin von Berswordt-Wallrabe und Markus Köther von der Filmwelt zum Bingospielen ein - großes Kino!

Mit „Ice Age 3” folgt am Donnerstag (20.) ein Film für alle Altersklassen, umrahmt von einer museumpädagogischen Aktion im Emschertalmuseum. Verraten will Mitarbeiterin Kirsten Büttner nur soviel: Aus dem ur- und frühgeschichtlichen Bestand werden Funde versteckt, die es bei einer Art Rallye aufzuspüren gilt. Eine aktuelle „frauenaffine Komödie” steht am Freitag mit „Selbst ist die Braut” mit Sandra Bullock auf dem Programm”. Einen Begrüßungsprosecco gibt es gratis dazu. Mit „Harry Potter und der Halbblutpriz” endet das Open Air Kino am Samstag. Wer verkleidet kommt, bekommt einen Cocktail, mit oder ohne Alkohol.

Einlass: Mittwoch 19 Uhr, sonst 19.30 Uhr. Beginn: ca. 21.30 Uhr. Karten: AK 8/5 Euro, VVK 7/4 Euro.

Ute Eickenbusch



Kommentare
21.08.2009
13:39
Vier Filmknüller im Schlosshof
von fotodine77 | #2

Schade, daß Ice Age 3 nicht auch mal nachmittags für Kinder gezeigt wird. Meine Kinder hätte im Museum auch gern diese Nuss gesucht. Leider waren die Zeiten zu spät... Ansonsten nehme ich die Angebote immer gerne an und freuen mich schon auf das nächste Mal :-).

17.08.2009
16:13
Vier Filmknüller im Schlosshof
von adalberto | #1

Na, geht doch.

Aus dem Ressort
Dieb macht „Selfie“ mit gestohlenem Handy einer Hernerin
Polizei
Erst entwendet er einer Frau das Handy, dann macht er damit ein „Selfie“, also ein Selbstporträt. Mit diesem Bild sucht die Polizei nun nach dem jungen Mann, der für den Mobiltelefon-Diebstahl auf der Cranger Kirmes verantwortlich sein soll.
Drei der vier Herner Bezirke tagen 2015 wohl wieder ab 16 Uhr
Kommunalpolitik
Die Bezirksvertretungen von Herne-Mitte, Wanne und Eickel werden ab 2015 wohl wieder zur gewohnten Zeit ab 16 Uhr tagen. Die Verlegung auf 17 Uhr habe nichts gebracht, sind sich die Bezirksbürgermeister einig. Lediglich Mathias Grunert aus Sodingen plädiert für den 17 Uhr-Termin.
Herner Werkstätten für Behinderte luden zum Weihnachtsmarkt
Weihnachtsmarkt
Die Werkstätten für Behinderte Herne/Castrop-Rauxel luden am Wochenende wieder zum Weihnachtsmarkt, der in diesem Jahr seine fünfte Auflage erlebte. Der Geruch von Tannen und Glühwein konkurrierte mit den frühlingshaften Temperaturen. Rund 5000 Besucher erwarteten die Veranstalter.
Film über „jetzt Wanne“ auf Herner Youtube-Kanal zu sehen
Stadtumbau
Der Film, der über das Stadtumbauprojekt „jetzt Wanne“ gedreht wurde, ist nun auch auf dem Youtube-Kanal der Stadt Herne zu sehen. Er beleuchtet alle Phasen das Wanner Stadtumbaus und bietet noch zwei weitere Clips.
Herner Schlaflabor-Praxis droht die Schließung
Gesundheit
Die Schlaflabor-Praxis von Josef Wiemann in der Haranni-Clinic steht möglicherweise vor dem Aus. Der Grund: Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe fordert von Wiemann mehr als eine halbe Million Euro Honorar-Rückzahlung mit der Begründung, dass er seine Leistungen falsch abgerechnet habe.
Umfrage
Kaufland hat nun seinen Supermarkt in Wanne eröffnet . Was halten Sie davon?
 
Fotos und Videos
Herne feiert sein Prinzenpaar
Bildgalerie
1. Herner...
Katastrophenschutzübung in Herne
Bildgalerie
Feuerwehr
Wanner Silhouette im Wandel
Bildgalerie
Shamrock-Abriss
Star Wars im Hospital
Bildgalerie
Laser und Stoßwellen