VHS-Exkursion per Rad zum Schloss Borbeck

Unter dem Motto „Schloss Borbeck und seine starken Frauen“ lädt die VHS am morgigen Samstag, 20. Juni, von 11 bis 18 Uhr zur Exkursion per Rad ein. Ziel der Tour ist das Essener Wasserschloss Borbeck mit seiner 1000-jährigen Geschichte, das über autofreie Wege erreicht werden soll. Die Besonderheit: Das Schloss war von Anfang an die Residenz der Fürst-Äbtissinen von Essen, einzige Herrscherinnen im Ruhrgebiet. Die Ausstellung im Schloss weiß davon zu berichten, auch der barocke Schlosspark ist Spiegel der früheren Zeiten. Treffpunkt für die Radtour ist die VHS Wanne, Haus am Grünen Ring, Wilhelmstraße 37. Die Gesamtstrecke der geführten Tour beträgt rund 45 Kilometer. Eine Einkehr, eventuell in einer Dampfbierbrauerei, ist eingeplant. Die Teilnahmegebühr: acht Euro, Anmeldungen unter HER 163584 oder 162920