Das aktuelle Wetter Herne 14°C
Nachrichten aus Herne und Wanne-Eickel

Unsanft

28.11.2008 | 19:55 Uhr

ZUM TAGE Neulich wurde die Kollegin mehrfach und äußerst unsanft von mehreren Herner Gesetzeshütern zurechtgewiesen. ...

... Während der Recherche zu ihrem Artikel über Sparkästen lautete das schroff artikulierte Besserwissen auf die Frage nach dem Sparkasten in der Herner Polizei-Hauptwache: "Sie meinen Starenkasten!" Gleichen Wortlaut in gleichem Rüpelton gab es noch zwei weitere Male.

Die zur Schau gestellte Betriebsblindheit kommentierte die Kollegin genauso wenig wie den Tonfall. Sie erfreute sich aber ganz heimlich, still und leise an der Vorstellung, was man ihr wohl in der Biologischen Station, bei NABU oder BUND geantwortet hätte. Vielleicht das Gleiche, der Tonfall dort wäre aber vermutlich deutlich zwitschernder ausgefallen. sum


Kommentare
Aus dem Ressort
Herner Fußballjungs trainieren beim Autoscooter
Cranger Kirmes
Die E-Jugend vom SV Wanne 11 spielte auf der Cranger Kirmes gegen Arminia Holsterhausen – im Autoscooter-Fußball. Für beide Vereine gibt es neue Trikots. Die wurden von Dagmar Osselmann vom Autocooter gesponsert .
Aufbauarbeiten locken Zuschaer in Scharen nach Herne
Cranger Kirmes
Noch ein Tag, dann beginnt sie endlich: die 579. Cranger Kirmes. Die Zeit drängt, alles muss stehen und funktionieren, damit die Show startet. Auf dem riesigen Festgelände herrscht deshalb ein ständiges Gehen und Kommen, ein Klackern, Klopfen, Kommandogeben.
Keine Videoüberwachung für Shoah-Mahnmal in Herne
Schändung
Sowohl die Stadt Herne als auch das zuständige Polizeipräsidium Bochum sprechen sich gegen eine Video-Überwachung des Herner Shoah-Denkmals aus. Beide führen rechtliche Bedenken an. Die Shoah-Erinnerungsstätte ist in diesem Jahr schon vier Mal beschädigt worden, zuletzt am 23./24 Juli.
Herner Sparkasse sieht zufriedenstellendes erstes Halbjahr
Sparkasse
„Zufriedenstellend“ - so lautet die Bilanz der Herner Sparkasse für das erste Geschäftshalbjahr 2014. Die Kernbotschaften: Das Kreditgeschäft lief verhaltener als in den ersten sechs Monaten des vergangenen Jahres. Und das Betriebsergebnis am Ende des Jahres wird deutlich sinken.
Grünes Licht für den Haushalt in Herne
Rathaus
Der Weg zu einem ausgeglichenen Haushalt in Herne und einer Finanzspritze von allein 17,5 Millionen Euro aus dem Stärkungspakt-Topf des Landes allein für 2014 sind frei: Die Bezirksregierung Arnsberg hat den Haushalt für das laufende Jahr genehmigt.
Fotos und Videos
Party vor der Kulturbrauerei
Bildgalerie
Kirmes-Warm-Up
Schlagerstars rocken vor der Akademie
Bildgalerie
Schlagerfest
WAZ-Leser im Lehrgarten des BUND
Bildgalerie
Ökogarten
Aufbau der Cranger Kirmes
Bildgalerie
Volksfest