Das aktuelle Wetter Herne 4°C
Feuerwehreinsatz

Taucher bergen Tresor mit Schmuck und Munition im Rhein-Herne-Kanal

10.07.2013 | 17:21 Uhr
Taucher bergen Tresor mit Schmuck und Munition im Rhein-Herne-Kanal
Taucher der Feuerwehr haben einen Tresor aus dem Rhein-Herne-Kanal geborgen.Foto: anc-news

Herne.   Einen Tresor haben Taucher der Feuerwehr am Mittwochnachmittag aus dem Rhein-Herne-Kanal gefischt. Darin war Schmuck und Munition. Noch ist unklar, wie und warum der Panzerschrank im Kanal gelandet ist und ob es sich dabei um Diebesgut handelt.

Am Mittwochnachmittag hat eine Taucherstaffel der Feuerwehr Gelsenkirchen einen Tresor aus dem Rhein-Herne-Kanal geborgen. Die Fundstelle war nahe des Hafens Grimberg auf der Grenze von Gelsenkirchen und Herne. Der Tresor wurde durch einen Spezialballon geborgen.

In dem Panzerschrank befanden sich verschiedene Gegenstände, leere Geldbörsen und Schmuckschatullen sowie Messer und Patronenhülsen. Im Rhein-Herne-Kanal herrschte gute Sicht, was die Bergung des Tresors erleichterte. Grund für die guten Sichtverhältnisse war auch das Stillstehen des Schiffsverkehrs durch den Streik der Beschäftigten der Wasser- und Schifffahrtsämter in Nordrhein-Westfalen, der seit vergangenem Montag andauert. Der Schiffsverkehr steht seitdem still.

Wie und warum der Tresor in den Rhein-Herne-Kanal gekommen ist, ist derzeit noch unklar. Auch ob es sich bei dem Inhalt des Panzerschrankes um Diebesgut handelt, steht noch nicht fest. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.



Kommentare
11.07.2013
06:25
Taucher bergen Tresor mit Schmuck und Munition im Rhein-Herne-Kanal
von WaddeHaddeDuddeDa | #2

Ach da isser ja... ^^

10.07.2013
20:42
Taucher bergen Tresor mit Schmuck und Munition im Rhein-Herne-Kanal
von mansgruf | #1

Panzerschrank^^ich lach mich weg, das ist ein Wand oder Möbeleinbautresor den macht man mit nem herkömmlichen Dosenöffner auf^^
zu haben in jedem besseren Baumarkt^^

Aus dem Ressort
Neue Fassaden für Herne-Mitte bereits in Arbeit
Stadtumbau
Fassaden und Hofflächenprogramm als Maßnahme zur Förderung der Gestaltung privater Gebäudefassaden sowie zur Begrünung privater Hof- und Gartenflächen hat begonnen. Erste Ergebnisse zeigen: Mit relativ geringem Aufwand lassen sich Häuser attraktiv umgestalten.
Süßes für Flüchtlingskinder in Herne
Ehrenamt
Mitglieder des Integrationsrats in Herne sammelten am Freitag in Herne Lebensmittel-Spenden vor dem Supermarkt. In den Einkaufswagen kamen etwa Schokolade, Kekse und Bonbons. Die Spenden gehen nun an Flüchtlingskinder bis 16 Jahren.
Kötterhof und Friedhofskapelle sind neue Denmäler in Herne
Denkmalschutz
Herne hat zwei neue Denkmäler: Wie der Kulturausschuss in seiner letzten Sitzung erfuhr, ist die Kapelle auf dem katholischen Friedhof St. Laurentius in Wanne in die Denkmalliste eingetragen worden, außerdem ein Fachwerkhaus am Hölkeskampring 162 in Herne.
Unternehmen flirten in Herne im Zehn-Minuten-Takt
Unternehmen
Speeddating verbindet man in erster Linie mit dem Zwischenmenschlichen. Einsame Herzen lernen in sehr kurzer Zeit sehr viele andere einsame Herzen kennen. Doch das Konzept ist auch auf Firmen übertragbar. Nun fand beim Kupplungshersteller Vulkan ein Speeddating statt.
Herner (86) fuhr ungebremst gegen Steinmauer
Unfall
Ein 86 Jahre alter Mann aus Herne verletzte sich bei einem Autounfall sehr schwer. Er prallte am Donnerstagmorgen in Wanne ungebremst gegen eine Steinmauer. Er war in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen.
Umfrage
Wie finden Sie in diesem Jahr den Weihnachtsmarkt in Herne?

Wie finden Sie in diesem Jahr den Weihnachtsmarkt in Herne?

 
Fotos und Videos
Herne feiert sein Prinzenpaar
Bildgalerie
1. Herner...
Katastrophenschutzübung in Herne
Bildgalerie
Feuerwehr
Wanner Silhouette im Wandel
Bildgalerie
Shamrock-Abriss
Star Wars im Hospital
Bildgalerie
Laser und Stoßwellen