Tankstellenräuber wollte Geld und Zigaretten

Die Polizei fahndet nach einem Tankstellenräuber. Nach Angaben der Polizei hatte am Freitag, 2. Januar, gegen 21.30 Uhr, ein männlicher, maskierter Einzeltäter das Tankstellengelände an der Einmündung Dorstener-/Recklinghauser Straße in Crange betreten.

Im Außenbereich traf er auf die Kassiererin (32). Er bedrohte sie mit einer silberfarbenen Pistole und drängte die Hernerin in den Verkaufsraum. Dort forderte er das Geld aus der Kasse sowie Zigaretten der Marke Marlboro. Die Angestellte packte ihm zwei Stangen der geforderten Marke sowie das Geld in eine Tüte und übergab diese dem Räuber. Der Täter rannte mit seiner Beute über ein benachbartes Firmengelände in Richtung „Grimberg“ davon.

Der Mann soll bis 1,95 Meter groß und „muskulös“ gewesen sein. Er trug eine blaue Jeanshose, eine schwarze Bomberjacke, Handschuhe mit Aufdruck und eine dunkle Sturmhaube. Das Raubkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4131 (-4441 Kriminalwache) um Hinweise.