Das aktuelle Wetter Herne 18°C
Blaulicht

Tankbetrüger gefasst

09.10.2012 | 13:31 Uhr
Tankbetrüger gefasst
Foto: Tom Thoene

Herne.   Da half auch der volle Tank nicht: Kurz nach einem Benzindiebstahl an einer Tankstelle an der Bahnhofstraße sind die jungen Täter (21 und 23) der Polizei ins Netz gegangen.

„Gute alte Bekannte“ gingen der Polizei am Dienstagmorgen gegen 3.45 Uhr ins Netz. Die beiden jungen Männer (21 und 23) hatten zuvor an einer Tankstelle an der Bahnhofstraße in Baukau getankt, ohne zu bezahlen. Weit kam das Duo trotz des vollen Tanks allerdings nicht: Im Rahmen der umgehend eingeleiteten Fahndung konnte die Polizei kurz darauf an der Dürerstraße anhalten und die beiden polizeibekannten Herner festnehmen.

Bei der Überprüfung stellte sich zudem heraus, dass der 21-jährige Fahrer keinen gültigen Führerschein hat. Darüber hinaus fanden die Polizisten in dem Wagen Betäubungsmittel. Die Ermittlungen gegen das Duo dauern zurzeit noch an.

Redaktion



Kommentare
Aus dem Ressort
Kindertheater startet in die nächste Saison
Kultur
Abos und Einzelkarten für die kommende Kindertheaeter-Saison im Kulturzentrum sind ab sofort beim Herner Kulturbüro erhältlich.
Unser-Fritz-Straße erzählt viel über die Ortsteilentwicklung
Stadtteilreport
Die WAZ unternahm einen Spaziergang über die Unser-Fritz-Straße. An ihr lässt sich die Entwicklung des Stadtteils nachvollziehen. Experte Roland Schönig half dabei, die Zeichen entlang des Weges zu deuten. Eine Erkenntnis: Das negative Image ist Geschichte, die Stimmung vor Ort ist positiv.
Neurofibromatose-Gruppe macht Ausgegrenzten Mut
Selbsthilfe
Elke Thiele hat die Tumor-Krankheit Neurofibromatose. Die 43-Jährige gründetedie Selbsthilfegruppe „Klingelknöpfe“ und bekommt heute einen Preis für ihr Engagement.
Zwölf-Apostel-Kirche in Wanne-Süd droht das Ende
Kirchen
Die Schäden, die der Pfingststurm Ela an der Zwölf-Apostel-Kirche in Wanne-Süd angerichtet hat, nimmt der Evangelische Kirchenkreis Herne/Wanne-Eickel/Castrop-Rauxel zum Anlass, eine Diskussion über den Abriss der Kirche anzustoßen. Damit sollen langfristig Kosten gespart werden. Die Gemeinde ist...
Sinterwerke lösen schon wieder Geschäftsführer ab
Unternehmen
Die Sinterwerke haben schon wieder einen Geschäftsführer abgelöst. Arnd Kaden musste nach nur wenigen Wochen seinen Platz wieder räumen. Neben den Sinterwerken gehört auch Schwing zu den Herner Unternehmen, die nicht zur Ruhe kommen und der IG Metall viel Arbeit bescheren.
Umfrage
Große Bombenentschärfung in Herne: Machen Sie sich Sorgen?

Große Bombenentschärfung in Herne: Machen Sie sich Sorgen?

 
Fotos und Videos
Nightlight-Dinner
Bildgalerie
Besucher trotzen dem...
Cityfest bringt Livemusik in die Innenstadt
Bildgalerie
Open Air Konzert