Studium der Rechtswissenschaften

Frank Burbulla ist gebürtiger Hattinger. Er studierte in Bochum Rechtswissenschaft, ist Diplom-Verwaltungswirt und Voll­jurist. 1990 trat er in die CDU ein. Der 46-Jährige ist verheiratet und wohnt in seiner Heimatstadt.


2004 legte er die Hand an Hattingens Bürgermeisterstuhl. Als CDU-Kandidat zog er gegen Dagmar Goch (SPD) – zuvor Dezernentin in Herne – ins Rennen. Burbulla zwang Goch in die Stichwahl und unterlag knapp.