Straßenräuber flüchtet mit Beute

Ein Straßenräuber hat am Dienstag eine 58-jährige Hernerin überfallen. Das teilte die Polizei jetzt mit. Die Passantin war gegen 18 Uhr an der Siepenstraße unterwegs, als hinter ihr der noch unbekannte Kriminelle auftauchte.

Er entriss der Hernerin eine graue Handtasche und flüchtete über die Siepen- und Altenhöfener Straße in die Düngelstraße. Die laut schreiende Frau sei hinter dem Täter hergelaufen, habe ihn aber auf der Düngelstraße aus den Augen verloren. Mehrere Passanten, die den Vorfall mitbekommen haben, hätten sich nicht um die 58-Jährige gekümmert, so die Polizei weiter.

Der Straßenräuber ist circa 1,70 Meter groß, schlank und trug eine Jeanshose, Turnschuhe sowie einen grauen Pulli, dessen Kapuze er sich über den Kopf gezogen hatte. Das Herner Kriminalkommissariat 35 bittet unter der Rufnummer HER 950-8510 sowie 0234 / 909-4441 (Kriminalwache Bochum) um Hinweise.