Das aktuelle Wetter Herne 25°C
Konzert

Stimmungsvoller Konzertabend mit italienischen Liedern

10.01.2016 | 16:55 Uhr
Stimmungsvoller Konzertabend mit italienischen Liedern
Die „Compagnia Di Leo“ beim Konzert „Canzoni D'Amore e Libertá" in der Alten Druckerei.Foto: Michael Korte

Herne.   Die „Compagnia Di Leo“ ließ mit Liebes- und Freiheitsliedern in der Alten Druckerei das Italien der 50er und 60er Jahre lebendig werden.

„Canzoni d’amore e libertà“ – Lieder von Liebe und Freiheit standen am Freitagabend in der Alten Druckerei im Mittelpunkt eines ungemein stimmungsvollen Konzertabends, der vor allem auch durch seine intime Atmosphäre bezauberte.

Die Stimmung erinnert an ein Hauskonzert im Salon, und dazu passt auch die Zusammensetzung der Compagnia Di Leo: Zusammen mit dem Sänger und Gitarristen Mario Di Leo musizieren seine Tochter Stella als Sängerin und sein Sohn Luca als Gitarrist und Trompeter.

In ihren Liedern wird das Italien der 1950er und 60er Jahre wieder lebendig, sozialkritische Liedermacherballaden treffen auf mediterrane Volksweisen aus Apulien und den süditalienischen Abruzzen, in denen auch das griechische und spanische Erbe hörbar wird. Ungemein präsent und doch ungezwungen und unaufdringlich präsentieren die Di Leos ihre Lieder, die in natürlicher Selbstverständlichkeit auch heikle gesellschaftliche Themen aufgreifen: Ein homosexueller Soldat steht im Mittelpunkt des Songs „Andrea“; die Ballade „Pane e coraggio“ des Liedermachers Ivan Rosati dreht sich in um die Probleme der albanischen Flüchtlinge in Italien. In kurzgliedrigen, prägnanten Rhythmen, die immer schneller werden, singt Stella Di Leo von der Not der Flüchtlinge. Ihre zunächst zart-verhaltene Stimme, die in deutlichem Kontrast zu der erregten Gitarrenbegleitung steht, gewinnt zunehmend an Eindringlichkeit und Dramatik, wenn sie die Enttäuschung der Menschen beschreibt, die nach einem mühevollen und gefährlichen Weg feststellen müssen, dass sie nicht willkommen sind. Unter die Haut geht auch das Lied „Auschwitz“ aus dem Jahr 1964 über ein Kind im Konzentrationslager. Die prägnant-lakonische Kürze der Melodie unterstreicht die Ausweglosigkeit seiner Lage, die Stimmen der Sänger erzählen seine Geschichte fast beiläufig zu der erregt vibrierenden Gitarrenmelodie.

Aber auch mit zart-verhaltenen Liebesliedern wie „Casca l’uliva“ oder der „Canzone de l’amore“ bezauberte das Trio Di Leo die Gäste der Alten Druckerei. Schwung und Temperament brachten neapolitanische Tarantellas ins Spiel.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Zeche Knirps
Bildgalerie
Kinderfest
1. Tag der Trinkhallen
Bildgalerie
Fotostrecke
Die WAZ öffnet Pforten
Bildgalerie
Herne
WAZ öffnet Pforten
Bildgalerie
Fotostrecke
article
11449209
Stimmungsvoller Konzertabend mit italienischen Liedern
Stimmungsvoller Konzertabend mit italienischen Liedern
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-herne-und-wanne-eickel/stimmungsvoller-konzertabend-mit-italienischen-liedern-id11449209.html
2016-01-10 16:55
Nachrichten aus Herne und Wanne-Eickel