Starkregen und Brand im Schrank

Foto: Polizei
Der Starkregen am Donnerstag hat mehrere Keller unter Wasser gesetzt. Während die Feuerwehr zu Hilfseinsätzen ausrückte, wurde außerdem ein Brand an der Stöckstraße gemeldet.

Wanne-Eickel..  Viel zu tun hatten gestern Nachmittag die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und deren freiwillige Kollegen von den Löschzügen Holsterhausen, In der Wanne und Eickel. Der per Unwetterwarnung für das Stadtgebiet angesagte Starkregen setzte mehrere Keller unter Wasser. Besonders betroffen war der Bezirk Eickel. Die Feuerwehr rückte zu insgesamt sechs Einsätzen an der Röhlinghauser Straße, Burgstraße und am Veilchenweg aus. An der Burgstraße musste der Keller des Altenheims leergepumpt werden. Gegen 14 Uhr glomm zudem Kleidung in einem Schrank an der Stöckstraße. Der Brand war schnell gelöscht.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE