Stadtmarketing Herne verteilt Gutscheinhefte für Neubürger

Astrid Jordan (li.) und Pascale Horster (re.) vom Stadtmarketing Herne und Christian Ehrecke vom ADFC mit den Gutscheinheften für Neubürger 2015/2016.
Astrid Jordan (li.) und Pascale Horster (re.) vom Stadtmarketing Herne und Christian Ehrecke vom ADFC mit den Gutscheinheften für Neubürger 2015/2016.
Foto: FUNKE Foto Services
Was wir bereits wissen
Für knapp 5000 neu Zugezogene liegt ab Montag das Neubürgerticketheft vom Stadtmarketing Herne in den Bürgerzentren Herne und Wanne-Eickel sowie beim Ausländeramt aus. 28 Gutscheine stehen für die Neuen dabei.

Herne..  Es lohnt sich, in Herne zu wohnen, vor allem aber, nach Herne oder Wanne-Eickel zu ziehen. Für knapp 5000 neu Zugezogene liegt ab Montag das Neubürgerticketheft vom Stadtmarketing Herne in den jeweiligen Bürgerzentren sowie beim Ausländeramt aus. „Ein wirklich schönes Willkommensgeschenk“, verspricht Timo Krupp, Pressesprecher Stadtmarketing Herne. Worum genau es sich bei dem Heft handelt? Insgesamt 28 Gutscheine, Rabattcoupons, und kostenlose Eintrittskarten stehen für die Neubürger parat. „Die Zugezogenen können somit erfahren, was Herne alles zu bieten hat“, so Pascale Horster, Projektleiterin Stadtmarketing Herne.

Zum achten Mal offeriert das Stadtmarketing das Angebot, meist mit altbewährten Partnern. „Das Lago ist immer dabei, ebenfalls die Stadt Herne.“ Neu-Herner können sich auch über einen Gutschein für eine Eintrittskarte in den Flottmann-Hallen freuen, eine Ermäßigung beim Circus Schnick-Schnack oder Getränke und Popcorn in der Filmwelt.

Einen komplett neuen Partner fand Stadtmarketing-Projektleiterin Astrid Jordan mit dem ADFC Herne. Christian Ehrecke, 1. Vorsitzender des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs, sprang umgehend mit ins Boot und bietet nun für Neu-Herner gleich zwei Touren an: „Die eine führt durch Herne, die andere durch Wanne-Eickel“, so Ehrecke.

Start der zweistündigen Tour für Herne ist der 21. Mai um 17 Uhr sowie der 28. August um 16 Uhr. Treffpunkt ist am Herner Rathaus. Am 26. Juni um 17 Uhr sowie am 4. September um 16 Uhr können sich Neu-Wanner am dortigen Rathaus zu einer Radtour durch ihre Stadtteile starten. „Die Neubürger sollen so spielerisch ihre Stadt erkunden“, so Timo Krupp.