Stadt bietet neue Sportkurse für Senioren an

„Bewegung ist Gesundheit, Bewegung ist Leben!“. Unter diesem Motto starten auch in diesem Jahr drei Sportkurse der Stadt Herne für aktive, bewegungsfreudige Senioren unter der Leitung von Heike Gärtner.

Ein Fitnessprogramm, das Wirbelsäulengymnastik, Stretching und Entspannung miteinander verbindet, nennt sich „Fit ab 60“. Kursbeginn ist am Montag, 12. Januar, um 9.30 Uhr.

Der Kurs „Nacken- und Kniegymnastik“ ist das richtige Angebot für Senioren, die eine Gymnastik suchen, die überwiegend im Sitzen stattfindet. Dazu werden Bereiche wie Körpermotorik, Reaktionsvermögen und der Gleichgewichtssinn trainiert. Die Übungen dienen aber auch dazu, altersbedingten Haltungsschäden vorzubeugen. Hier steht nicht nur die körperliche, sondern auch die geistige Fitness im Mittelpunkt. Los geht’s am Dienstag, 13. Januar, um 11.15 Uhr.

Der Kurs „Aktiv – gesund - vital“ spricht Menschen an, die mehr Bewegung brauchen, ihre Figur straffen, Muskelverspannungen entgegen wirken und insgesamt entspannter und bewusster leben wollen. Dieser Kurs startet am Donnerstag, 15. Januar, um 9 Uhr.

Alle Interessierten mit Freude an Bewegung sind herzlich willkommen. Sie werden gebeten, wegen Details zu den Angeboten zuvor Kontakt mit der städtischen Seniorenberatungsstelle an der Schulstraße 16 aufzunehmen. Sie ist montags bis freitags zwischen 9 und 12 Uhr unter HER 16 16 45 zu erreichen.