Seminar zur Untersuchung der Brust

Das eigene Körpergefühl zu stärken und erste Anzeichen für eine mögliche Brustkrebserkrankung zu erkennen, ist das Ziel: Am kommenden Donnerstag, 23. April, bietet das Kooperative Brustzentrum des St. Anna Hospital in Wanne ein Seminar zur Selbstuntersuchung der Brust an.

Neben der regelmäßigen Kontrolluntersuchung durch einen Arzt helfe die Selbstuntersuchung der Brust dabei, Brustkrebs rechtzeitig zu erkennen, heißt es bei der St.Elisabeth-Gruppe, zu der das St. Anna gehört. Denn es bestünden gute Heilungschancen, wenn dieser früh entdeckt und behandelt werde. Interessierten Frauen und Männern bietet das Brustzentrum die Möglichkeit, im Rahmen eines Seminars an Tastmodellen zu üben. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmer mehr über die Ziele und Grenzen der Brustselbstuntersuchung. Während des Abends bleibt Zeit für individuelle Fragen. Die Veranstaltung findet von 17 bis 18.30 Uhr im St. Anna-Hospital (Hospitalstraße 19) statt.