Schlemmerpässe für die Cranger Kirmes fast ausverkauft

Viele Kirmes-Besucher nutzen den Schlemmerpass.
Viele Kirmes-Besucher nutzen den Schlemmerpass.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Die Schlemmerpässe für die Cranger Kirmes sind voraussichtlich am kommenden Wochenende ausverkauft. Darauf weist Stadtmarketing Herne (SMH) hin.

Herne.. Die Schlemmerpässe für die Cranger Kirmes sind voraussichtlich am kommenden Wochenende ausverkauft. Darauf weist Stadtmarketing Herne (SMH) hin.

Kirmessprecher Timo Krupp: „Damit hat wirklich niemand gerechnet! Innerhalb von drei Tagen waren die begehrten Pässe in vielen Vorverkaufsstellen bereits vergriffen.“ Am vergangenen Montagmorgen war der Vorverkauf der Crangepässe gestartet. Bereits am Nachmittag seien in einigen Vorverkaufsstellen keine Schlemmerpässe mehr verfügbar gewesen.

Wer jetzt noch einen Schlemmerpass „ergattern“ möchte, sollte schnell sein.

Die Schlemmerpässe kosten 20 Euro und beinhalten Crangetaler im Wert von 25 Euro. Die Taler können bei allen Ausschank- und Gastronomiebetrieben sowie bei Spielbetrieben eingesetzt werden und sind mit Bargeld kombinierbar.

In zwei verschiedenen Varianten – den Fahrpass für die Fahrgeschäfte, der Schlemmerpass zum Schlemmen und Spielen – können die Crangepässe gekauft werden. Beide bieten pro Pass eine Ersparnis von 5 Euro. In folgenden Herner Vorverkaufsstellen sind voraussichtlich noch Schlemmerpässe verfügbar: Ticketshop Stadtmarketing Herne GmbH, Kirchhofstraße 5; BÜRGERlokal Wanne im WEZ, Hauptstraße 241.

Weitere Informationen unter www.cranger-kirmes.de