Rüdiger Hoffmann ist Stargast beim 6. Comedy Abend in Herne

Rüdiger Hoffmann
Rüdiger Hoffmann
Foto: WP
Mit ihm unterhalten Daphne de Luxe, Don Clarke, Ludger K, „Wildes Holz“ und Helmut Sanftenschneider als Moderator das Publikum im Kulturzentrum.

Herne..  Sein ostwestfälisches Temperament ist legendär. „Ja, hallo erstmal…“ pflegt Rüdiger Hoffmann sein Publikum zu begrüßen, um danach mit einem ebenso verlässlichen „Ich weiß nicht, ob Sie’s wussten“ seine Erkenntnisse einzuleiten. Auch in seinem neuen Programm bleibt der Kabarettist seinem Stil treu, was beim 6. Herner Comedy Abend am 13. Mai im Kulturzentrum zu überprüfen ist. Dann steht der „Entdecker der Langsamkeit“ mit Daphne de Luxe, Don Clarke, Ludger K und „Wildes Holz“ auf der Bühne. Es moderiert Helmut Sanftenschneider.

Comedy in Hülle und Fülle

Stargast Rüdiger Hoffmann nimmt die Zuschauer mit in seinen Alltag und seine Gedankenwelt. Er weiß genau, was hilft, wenn im Leben mal wieder die nötige Süße und Leichtigkeit fehlt: Aprikosenmarmelade mit viel Humor.

Daphne de Luxe ist Entertainerin mit Leib und Seele und bringt wortwörtlich „Comedy in Hülle und Fülle“ mit: ihre ganz besondere Mischung aus amüsanter Unterhaltung, Selbstironie, Tiefgang, Authentizität und Gesang. Und wenn sie gesellschaftliche Themen aufgreift, nimmt sie sich selbst nie zu ernst.

Der in England geborene Comedian und Star-Moderator der legendären Hamburger Schmidt-Mitternachtsshow, Don Clarke, wundert sich noch immer über die Eigenheiten der deutschen Sprache. So ist für Briten beispielsweise die Buchstabenfolge „ie“ oder „ei“ kaum auseinander zu halten. Grundsätzlich kein Problem, wenn man nicht gerade im Lauenburger Schießverein eintreten möchte ...

Der Duisburger Ludger K zählt zur neuen Generation erstklassiger Kabarettisten in Deutschland und fragt sich: Wer oder was macht ein Geschehnis zu einer Nachricht? Wie entstehen Verschwörungstheorien? Mit welchen Tricks ködert uns die Werbung? Und wer hat John F. Kennedy erschossen? „Anspruchsvoll, zynisch, voller Überraschungen und herrlich politisch unkorrekt“, versprechen die Veranstalter.

Musikalisch umrahmt wird der Abend von der Truppe „Wildes Holz“. Eine Konzertgitarre, ein Kontrabass und die gemeine Blockflöte - wenn das nicht mal eine astreine Besetzung für eine Rockband ist. Das dachten sich zumindest die drei Männer, die aus ihrem Instrumentarium Klänge hervorbringen, die man kaum für möglich hält.

Zum Moderator Helmut Sanftenschneider muss in Herne nicht viel gesagt werden. Der „Spanier unter den deutschen Entertainern“, wie er sich selbst gern nennt, begleitet seit 2010 den Gala-Abend der Comedy mit einer virtuosen Mischung aus Stand-up-Comedy und Musik, er moderiert, musiziert und amüsiert mit Niveau.

Charmant und schlagfertig

Auch in diesem Jahr verspricht der Moderator der Herner Kultshow „NachtSchnittchen“ wieder, charmant, schlagfertig und mit viel Lokalkolorit durch den 6. Herner Comedy Abend zu führen, der vom Kulturzentrum Herne zusammen mit Reifen Stiebling, der ISAP AG und der Stadt Herne veranstaltet wird.