Das aktuelle Wetter Herne 18°C
Spiel und Sportfest

Ran an den Sport

24.06.2012 | 23:11 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Das grosse Spielfest und Sportfest im Gysenbergpark lockte viele besucher am Sonntag,17.Juni 2012 in Herne an.Kletterer,Kampfsport- und andere Athleten vergnügten sich an den verschiedenen Aktraktivitäten.Für das leibliche Wohl sorgten zahleiche Stände.       Foto:Claudia Schütte WAZ/FotoPool
Das grosse Spielfest und Sportfest im Gysenbergpark lockte viele besucher am Sonntag,17.Juni 2012 in Herne an.Kletterer,Kampfsport- und andere Athleten vergnügten sich an den verschiedenen Aktraktivitäten.Für das leibliche Wohl sorgten zahleiche Stände. Foto:Claudia Schütte WAZ/FotoPoolFoto: WAZ FotoPool

Mit einer Spielfest Aktion will der Stadtsportbund die verschiedenen Sportarten vorstellen.

Claudia Schütte

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
KGV Herne-Süd - Eindrücke
Bildgalerie
Fotostrecke
Kramer'sche Sauerkrautauflauf
Bildgalerie
Das isst der Pott
Das isst der Pott
Bildgalerie
Serie
Ruhrpottdurcheinander
Bildgalerie
Das isst der Pott
Populärste Fotostrecken
Tag 1 beim Rock Hard
Bildgalerie
Fans beim Rock Hard
Feuer frei für Venom
Bildgalerie
Rock Hard Festival
Heiratsantrag hoch zu Ross
Bildgalerie
Feierabendmarkt
Sie singen im ESC-Finale
Bildgalerie
ESC 2015
Neueste Fotostrecken
Schwarze Heide
Bildgalerie
RuhrpottRodeo
Foyer LWL Henrichshütte Hattingen
Bildgalerie
Pino Bertelli
Arnsberg von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
UB 40 auf dem Giller
Bildgalerie
Kultur Pur
Bürgerhaus - Sanierung
Bildgalerie
Kulturgut


Funktionen
Aus dem Ressort
Im Herner Kino-Café startet im Juli eine neue Staffel
Film
Im Juli beginnt im Kino-Café eine neue Staffel. Jeweils mittwochs sind in der Filmwelt zwölf Kinohits zu sehen. Der Eintritt kostet 5 Euro.
Herner Dezernent Frank Burbulla reizte Wechselperspektive
Interview
Am Dienstag hat der Rat den Hattinger Frank Burbulla zum neuen Dezernenten gewählt. Im WAZ-Interview stand er Rede und Antwort.
Ehemaliger Opelaner machte sich mit Lottoladen selbstständig
Behrensstraße
Früher war Eugen Garus Opelaner. Vor zehn Jahren machte er sich mit einem Lotto-Laden selbstständig. In der Behrensstraße schätzt er das Miteinander.
Ela-Schäden in Herne geringer als befürchtet
Pfingststurm
Der Pfingststurm „Ela“ zerstörte vor einem Jahr in Herne sechs Prozent des Baumbestands, 3800 umgekippte Bäume wurden bislang gezählt.
Herner Umwelttag besteht seit 30 Jahren
Umwelt
Am 31. Mai findet der 30. Umwelttag im Herner Gysenbergpark statt. Auch NRW-Umweltminister Johannes Remmel wird anwesend sein.
Aus dem Ressort
Hunde sollen Gänse im Herner Südpool vertreiben
Schwimmen
Hunde sollen jetzt im Außengelände des Herner Südpools die Gänse vetreiben, die sich auf dem Areal niedergelassen haben.
Neues Format in Herner Kulturszene
Kultur
Veranstaltungsreihe „Kleinkunstbühne Riverside“ am Rhein-Herne-Kanal startet am Samstag. Monatliche Auftritte sind geplant.
Herner Nahverkehrsplan stößt nicht nur auf Zustimmung
Verkehr
Der überarbeitete Entwurf des Nahverkehrsplans für Herne-Mitte und Sodingen ist der Politik vorgestellt worden. Dabei wurde auch Kritik laut.
Am 31. Mai ist Stichtag für die Abgabe der Steuererklärung
Steuern
Der 31. Mai ist Stichtag für die Abgabe der Steuererklärung beim Finanzamt. Jedoch ist nicht jeder Arbeitgeber verpflichtet, eine einzureichen.
Schiedsrichter Kinhöfer aus Herne hängt Pfeife an den Nagel
Karrieren
Der Herner Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer leitet am Samstag in München sein letztes Bundesliga-Spiel. Für die WAZ blickt der 46-Jährige zurück.
gallery
6805424
Ran an den Sport
Ran an den Sport
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-herne-und-wanne-eickel/ran-an-den-sport-id6805424.html
2012-06-24 23:11
Nachrichten aus Herne und Wanne-Eickel