Ramadan endet am 16. Juli

Der Fastenmonat Ramadan hat am 18. Juni begonnen und endet am 16. Juli.

Danach beginnt am 17. Juli das dreitägige Fastenbrechfest (Id Al-Fitr).

Die Feier- und Fastentage richtet sich nach dem Mondkalender. Weil der vom gebräuchlichen gregorianischen Kalender mit 365 Tagen abweicht, verschiebt sich der Ramadan von Jahr zu Jahr und durchwandert alle Jahreszeiten.


Weitere Informationen zum Islam und Ramadan sind online zu finden unter www.ditib.de.