Platz drei für Mädchenfußballmannschaft aus Sodingen

Dass Fußball keinesfalls nur Jungssache ist, haben die Mädchen der U15 von Arminia Sodingen bewiesen. In der C-Jugend (Altersklasse U15) traten die Mädchen in der vergangenen Saison gegen Mannschaften aus Bochum, Gelsenkirchen und Castrop-Rauxel an. Da das Interesse am Mädchenfußball nach einem Boom in den vergangenen Jahren wieder rückläufig ist, war Arminia Sodingen die einzige Mädchenmannschaft aus Herne in ihrer Liga. Im letzten Spiel der Meisterschaft 2014/15 erspielten sie sich beim SuS Merklinde den zehnten Sieg der Saison und unterstrichen damit ihre guten Leistungen. Das Endergebnis: Platz 3 in der Kreisklasse. Für die kommende Saison werden noch fußballbegeisterte Mädchen der Jahrgänge 2001 bis 2003 gesucht, heißt es weiter. Ansprechpartner ist Siegfried Zemelka unter 0171 65 52 279. Im Bild (hinten, v.l.n.r): Jaqueline, Melina, Annalena, Isabell, Viktoria, Lea, Daria (vorne, v.l.n.r.): Jana, Leonie, Malin, Yasemin, Marie, Michelle, Rebecca (Tor). Foto: Arminia Sodingen