„Panoptikum“ im Bürgerfunk

Ereignisse und Schildbürgerstreiche aus Herne und Wanne-Eickel sind wieder Inhalt der Bürgerfunksendung „Panoptikum“ auf der Frequenz von Radio Herne (UKW 90,8) am Sonntag, 11. Januar, ab 19.04 Uhr.

Die Moderatoren Diana Wolff, Brigitte Bosk, Günter Bosk und Friedrich Lengenfeld betrachten in der 91. Ausgabe folgende Themen durch ihre satirische Brille: „Feiertage vorbei – Geschenke umtauschen“, „Der ,Grinch’ klaut oder leiht sich Weihnachtsbäume aus“, „Die bipolare Stadt Herne verzichtet auf Schilder zum ,Herner’ Zentrum“, „Paco – ein Polizeihund zum Knutschen“, „Kalender mit Bildern hinter den Kulissen – oder lieber gar keiner“ und „Die Städte-Ehe hält schon 40 Jahre – und keiner hat’s gemerkt.“ Weitere Themen sind der Protest von Umweltschützern gegen eine Asphaltierung der Erzbahntrasse, die Inflations-Statistik, die WM im Schneeballwerfen und „Resolute Frauen schreien Gauner in die Flucht“. Im Musikteil werden Hits von Künstlern der wilden 60er Jahre gespielt, so von The Tremeloes, Nancy Sinatra & Lee Hazlewood, Herman’s Hermits, Connie Francis, Gilbert Bécaud , Wanda Jackson, Patsy Cline, Elvis Presley, Lonnie Donegan und anderen.