NWB Verlag unterstützt die Herner Tafel mit 6000 Euro

Bei der symbolischen Spendeübergabe: (v.li.) Wolfgang Becker, Heinz Huschenbeth,  Margarethe Klein (Tafel) NWB-Geschäftsführer Ludger Kleyboldt, NWB-Mitarbeiterin Andrea Köhler-Höck und Wolfgang Blisse (Tafel).
Bei der symbolischen Spendeübergabe: (v.li.) Wolfgang Becker, Heinz Huschenbeth, Margarethe Klein (Tafel) NWB-Geschäftsführer Ludger Kleyboldt, NWB-Mitarbeiterin Andrea Köhler-Höck und Wolfgang Blisse (Tafel).
Foto: Stefan Kuhn
Mit einer Großspende von mehr als 6000 Euro unterstützt der NWB Verlag die Arbeit der Herner Tafel. Mit der Summe werden Logistikkosten gedeckt.

Herne..  Mit einer Großspende von mehr als 6000 Euro unterstützt der NWB Verlag die Arbeit der Herner Tafel. NWB-Geschäftsführer Ludger Kleyboldt und Mitarbeiterin Andrea Köhler-Höck übergaben vor wenigen Tagen den Betrag symbolisch an den Vorstand der Hilfsorganisation. Der NWB Verlag reserviert alljährlich für jede versendete Geburtstagskarte an ihre Kunden 50 Cent für eine karitative Einrichtung – im Laufe des Jahres kommt so jeweils eine beeindruckend große Spende zusammen.

„Heute lässt sich kaum noch ein soziales oder kulturelles Problem im Alleingang lösen. Somit ist es unser Anliegen, immer wieder durch verschiedene Aktionen gemeinnützige und karitative Organisationen zu unterstützen. Das Ziel, den Menschen aus der Region zu helfen, kann nur dauerhaft erreicht werden, wenn die verschiedenen Akteure innerhalb einer Gemeinde an einem Strang ziehen. Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserer Spende die Arbeit der Herner Tafel erleichtern konnten“, erläuterte Ludger Kleyboldt.

Der Tafelvorsitzende, Alt-OB Wolfgang Becker, dankte dem Verlag für die Unterstützung: „Wir finanzieren unsere Arbeit für bedürftige Bürger und Familien seit acht Jahren allein durch Spenden. Eine solche Summe ist für uns aber auch eine große Motivation und eine besondere Wertschätzung unserer Bemühungen.“ Die Spende wird für Logistikkosten der Herner Tafel bei der Sammlung und Verteilung von Lebensmitteln verwendet.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE