Nachfolger für Lehrstellen gesucht

Wer könnte besser für eine Ausbildung im Handwerk werben als die Auszubildenden selbst? Frei nach diesem Motto suchen zwölf Junghandwerker Nachfolger für ihre Ausbildungsplätze. Sie selbst sind überzeugt von ihren Berufen und möchten ihre Leidenschaft für das Handwerk an andere weitergeben. Mit möglichst vielen Nachfolgern „abzuklatschen“ und so neuen Auszubildenden symbolisch den Staffelstab in die Hand zu geben, das ist das Ziel der Aktion, die das Handwerk gemeinsam mit den zwölf Protagonisten am 15. April online gestartet hat. Sie heißt „Abklatschen! Hol Dir meinen Job.“

Zwölf Protagonisten, zwölf Geschichten, erzählt in zwölf leidenschaftlichen Videos. Jeder der Junghandwerker zeigt darin auf besondere Weise, welche Eigenschaften für seinen Beruf wichtig sind und wie der Beruf sein Leben prägt. Dabei steht die individuelle Persönlichkeit im Mittelpunkt. Die Videos sind ab sofort auf handwerk.de/holdirmeinenjob, der Facebook-Seite des Handwerks und auf hwk-do.de/abklatschen zu sehen.