Das aktuelle Wetter Herne 10°C
Blaulicht

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

04.08.2012 | 10:16 Uhr
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Ein schwerer Unfall ereignete sich in der Nacht zu Samstag auf der Recklinghauser Straße.

Wanne-Eickel.   Ein 41-jähriger Motorradfahrer hat sich in der Nacht zu Samstag bei einem Unfall auf der Recklinghauser Straße in Wanne-Eickel schwer verletzt.

Schwere Verletzungen haben sich in der Nacht zu Samstag ein 41-jähriger Motorradfahrer und seine 35-jährige Begleiterin bei einem schweren Unfall auf der Recklinghauser Straße in Wanne-Eickel zugezogen.

Ein 21-jähriger Autofahrer aus Dortmund hatte die Straße stadtauswärts befahren und nach Angaben der Polizei in Höhe der Kreuzung Resser Straße wenden wollen. Dabei geriet er in den Gegenverkehrs, wo der Motorradfahrer aus Essen mit seiner Soziusfahrerin in Richtung Wanne unterwegs war. Das Motorrad prallte in die hintere rechte Fahrzeugseite, der Motorradfahrer stieß gegen das Fenster und die Dachkante des Autos.

Der 41-Jährige zog sich dabei mehrere Brüche im Gesichts- und Rippenbereich zu. Er musste noch vor Ort notärztlich versorgt werden. Auch seine 35jährige Begleiterin wurde bei dem Zusammenstoß verletzt. Sie erlitt Prellungen im Lendenwirbelbereich.

Die beiden Verletzten wurden in ein Bochumer Krankenhaus eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. Die Polizei stellte das Motorrad zu Beweiszwecken sicher. Die Ermittlungen dauern an.

Die Recklinghauser Straße muste nach dem Unfall für zwei Stunden gesperrt werden; der Verkehr wurde umgeleitet.

Redaktion



Kommentare
Aus dem Ressort
Seit 1889 helfen Eickeler Vinzenzbrüder Menschen in Notlagen
Kirche
Eine der ältesten karitativen Organisationen in der Erzdiözese Paderborn ist die Vinzenzkonferenz St. Marien Eickel. Bis heute helfen ihre Mitglieder Menschen, die in Notsituationen sind - vor Ort, aber auch international. Am Sonntag feiert die Vinzenzkonferenz St. Marien im kleinen Kreis ihr...
Fran und Steve Simpson zeigen Bilder von Reisen und Heiligen
Kunst
Gleich zwei Mal sind Arbeiten von Künstlern aus der Partnerstadt Wakefield zu sehen. „Lebensreise“ heißt die Ausstellung von Fran und Steve Simpson im Rathaus. In der Johannes-Kirche am Eickeler Markt zeigt Steve Simpson unter dem Titel „Aus der Ewigkeit in der Zeit“ großformatige Bilder.
In der Herner Nahversorgung gibt es weiter Lücken
Einzelhandel
17 Lebensmittelvollsortimenter und 25 Discounter gibt es in Herne. Trotzdem bestehen nach wie vor Lücken - zum Beispiel in Constantin. Ein geeignetes Grundstück ist zwar nicht in Sicht, doch Verwaltung und Politik wollen am Ball bleiben. Für Herne-Süd gibt es derweil neue Überlegungen.
Nach Kammerjägereinsatz reißt Kritik an Stadt Herne nicht ab
Kakerlagenplage
Auf Anordnung der Verwaltung war am Freitag im Auftrag des Eigentümers ein Kammerjäger im Problemhaus Horsthauser Straße. Ein Ende der Kakerlakenplage ist aus Sicht der Anwohner trotzdem nicht in Sicht. Die Betroffenen erneuern ihre Kritik an der Stadt und insbesondere am OB.
Eickeler zeigen großes Interesse beim „Rauchermeldertag“
Feuerwehr-Aktion
Die fünf Feuerwehrleute sind an ihren Infoständen vor dem Eickel-Center ununterbrochen in Gesprächen mit interessierten Bürgern, die sich über Rauch- und Kohlenmonoxidmelder informieren wollen. Nicht wenige kaufen sofort die Geräte der neuen Generation.
Umfrage
Die Taxiunternehmer in Herne beantragen eine Tariferhöhung - wegen des Mindestlohns. Sollte die bewilligt werden, würde Taxifahren teurer. Was sagen Sie dazu?

Die Taxiunternehmer in Herne beantragen eine Tariferhöhung - wegen des Mindestlohns. Sollte die bewilligt werden, würde Taxifahren teurer. Was sagen Sie dazu?

 
Fotos und Videos
Urbanatix Training
Video
Video
Cabriofahrer rast in Baugrube
Bildgalerie
Fotostrecke
Wander- und Erlebnistag
Bildgalerie
Wandern
Lichtshow im Zirkuszelt
Bildgalerie
Circus Schnick-Schnack