Mond-Radio bietet neun Tage lang Live-Programm

„Cool Runnings“ sind bei der Kulturwoche des Mond-Radios dabei. Veranstaltungsort ist allerdings diesmal nicht das Pluto, sondern das Kolpinghaus.
„Cool Runnings“ sind bei der Kulturwoche des Mond-Radios dabei. Veranstaltungsort ist allerdings diesmal nicht das Pluto, sondern das Kolpinghaus.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Ein buntes Live-Programm mit vielen lokalen Künstlern hat das Mond-Radio organisiert. Los geht es am Freitag, 16. Januar, mit einer Warm-up-Party.

Wanne-Eickel..  Nicht für einen, nicht für zwei, sondern gleich für neun Tage hat das „Mond-Radio“ mit Sitz in Wanne-Eickel eine Kulturwoche organisiert, in der auch der fünfte Geburtstag des Internet-Radios gefeiert wird. „Bei der Feier an den beiden Tagen im vergangenen Jahr wollten so viele Künstler mitmachen, dass wir gar nicht alle berücksichtigen konnten“, sagt Geschäftsführer Christian Hans. Deshalb habe man sich jetzt für die mehrtägige Kulturwoche entschieden - und kehre damit auch wieder zum Ursprungsort in das Kolpinghaus Wanne, Kolpingstraße 23, zurück. Die letzten drei Veranstaltungen hatten dagegen im Pluto stattgefunden. Allein im vergangenen Jahr kamen an den beiden Tagen insgesamt 500 Besucher.

Auf ähnlich große Resonanz hofft Christian Hans ab morgen (16.),19 Uhr, wenn die Kulturwoche mit der Warm-up-Party und der Rock-Cover-Band der Feuerwehr „Kanal 499“ beginnt. Weiter geht’ am Samstag (17.) 18 Uhr, mit der Geburtstagsparty. Musikalisch gratulieren Timo Maiwald, Music Steal und Good Vibration. Am Sonntag (18.), 15 Uhr, stehen Fantasy und mittelalterliche Musik u.a. mit „Die Galgenvögel“, Kyoll und Duo Fadenlos auf dem Programm, durch das Spielmann Michel führt. „Music live“ heißt es Montag, 17 Uhr, wenn das Mond-Radio sendet (Eintritt frei).

Am Dienstag (20.), 17.30 Uhr, wartet auf die Besucher „Griechenland pur“, eine Veranstaltung, die etwas aus dem Rahmen fällt. Es wird gekocht nach Rezepten von Mond-Radio-Moderatorin Maria Laftsidis-Krüger, dazu spielt die Band „Faro“ aus Herten Musik, wie sie bei griechischen Familienfeiern typisch ist. Am Mittwoch (21.), 17 Uhr, steht der Familientag an, u.a. mit Angelique, Chris Alexandros und Specialguest Frank Lindner. Musikspezialitäten gibt es am 22., 18 Uhr, mit Musicalstücken, der Band Krimimusik und Society Bee. Samstag (23.), 18 Uhr: deutsche Musik (z.B. Brandschaden), Sonntag (24.), 18 Uhr, Abschlussfest mit musikalischen Highlights aus Herne und Wanne-Eickel, u.a. mit Mimi Marquez, Metamorphosis, Cool Runnings und Why Amnesia.