Magazin entscheidet Kirmesstreit Hernes mit Düsseldorf

Der Kirmesstreit zwischen Herne und Düsseldorf ist „entschieden“: Das Magazin Merian hat die Cranger Kirmes zum größten Volksfest in NRW gekürt.

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer hat die größte Kirmes im ganzen Land? Mit großem Amüsement hat (nicht nur) Georg Grün alias Jörg Höhfeld in den vergangenen Jahren das Fern-Duell zwischen Cranger Kirmes und der Düsseldorfer Rheinkirmes beobachtet. Selbstverständlich habe für ihn immer die Cranger Kirmes vorne gelegen, berichtet der Kolumnist der Herner Grünen. Doch nun habe er es auch schriftlich, meldet Grün.

Im soeben erschienenen „Merian“-Heft Nordrhein-Westfalen seien auch Feste und Festivals aufgeführt. Und auf Seite 176 sei er zwischen Kölner Karneval und Ruhrtriennale auf folgende Zeilen gestoßen: „Cranger Kirmes. Das größte Volksfest in NRW feiert man in Crange, einem Stadtteil von Herne.“

Einladung an Düsseldorfs OB

Nun könne man endlich großzügig den Streit mit Düsseldorf beilegen. Doch damit nicht genug: „Wie wäre es denn, wenn Oberbürgermeister Horst Schiereck zu seinem letzten Fassanstich den neuen Oberbürgermeister von Düsseldorf einladen würde?“, fragt Georg Grün. Während der alte OB Düsseldorfs ja im Ruhrgebiet nicht mal tot überm Zaun habe hängen wollen, soll der neue recht umgänglich sein. „Vielleicht ist das dann ja der Beginn einer wunderbaren Freundschaft . . .“, sinniert Grün.