Das aktuelle Wetter Herne 20°C
Musik

Lieder für Stimme und Spielzeug

04.10.2012 | 02:11 Uhr
Lieder für Stimme und Spielzeug
Theo Bleckmann ist zu Gast in der Flottmann-Reihe „Ambitionierte Konzerte“.Foto: Joerg Grosse-Geldermann

Herne. Der Sänger Theo Bleckmann ist am Sonntag, 14. Oktober, mit seinen „songs for voice, loops und toys“ zu Gast bei den „Ambitionierten Konzerten“ in den Flottmann-Hallen.

Bleckmann stammt aus Dortmund, lebt aber seit vielen Jahren hauptsächlich in New York. Bei der Zusammenarbeit mit internationalen Jazz-Größen wie Anthony Braxton, John Hollenbeck oder Steve Coleman überzeugt er stets mit seiner unkonventionellen Gesangstechnik und einem sicheren Gespür für ungewöhnliche Sounds, wobei er an die Tradition des Vocal Jazz anknüpft. Bleckmanns Musik ist anspruchsvoll, aber zugänglich und ernsthaft in ihrem spielerischen Charakter. 2010 bekam er den „Echo“ Jazz.

Bei seinen Auftritten nehmen die Möglichkeiten des unbegleiteten Jazz-Gesangs inzwischen breiten Raum ein. Dabei unterstreicht er die Variationsmöglichkeiten seiner eindrucksvollen Stimme in seinem Soloprogramm mit allerlei ausgefallenen Instrumenten wie Spieluhren, Megaphonen und Spielzeug.

Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf zum Preis von elf Euro (plus Gebühr) unter HER 16 2953. An der Abendkasse kosten die Karten 15 Euro (erm. elf Euro).


Kommentare
Aus dem Ressort
Enkeltrick – Es gibt immer mehr Opfer in Herne
Polizei
Es gibt immer mehr „Enkeltricks“: Die angezeigten Fällen haben sich binnen weniger Jahre vervielfacht, die Aufklärungsquote ist gering. Dahinter, sagt die Polizei, stecken kriminelle Organisationen. Die Hintermänner sitzen meist im Ausland.
Herner soll Ziehsohn 216 Mal missbraucht haben
Landgericht
216 Mal soll ein Lkw-Fahrer aus Herne seinen Stiefsohn sexuell missbraucht haben. Am Dienstag war Prozessauftakt vor dem Bochumer Landgericht. Mit acht Jahren, so hieß es dabei, soll der Junge zum ersten Mal missbraucht worden sein.
Leser lernen Herner Werkstätten für Behinderte kennen
WAZ-Aktion
Viele Herner kennen die Gärtnerei und das Blumengeschäft der Werkstätten für Behinderte an der Nordstraße. Doch was alles an der Hauptstelle in der Langforthstraße produziert wird, welche Arbeitsplätze es dort gibt, wissen nur wenige. Eine Gruppe WAZ-Leser lernte den Betrieb jetzt kennen.
Hernerin reist mit gutem Tennis und guten Noten in die USA
Stipendium
Am 15. August beginnt für die Nummer 220 der deutschen Tennisdamen das Studium an der Universität von North Carolina in Wilmington. Ihr gutes Tennis, aber auch ihre guten Schulnoten haben Kaupper ein Sportstipendium für die amerikanische Ostküste beschert.
Vorsorgen gegen Krankheit im Urlaub
Urlaub
Krank werden im Urlaub? Das will keiner. Falls es doch passiert, sollten Urlauber besonders im Ausland für den Notfall gewappnet sein. Denn eine plötzliche Krankheit oder ein Unfall können das Urlaubsbudget schnell überfordern.
Fotos und Videos
Party vor der Kulturbrauerei
Bildgalerie
Kirmes-Warm-Up
Schlagerstars rocken vor der Akademie
Bildgalerie
Schlagerfest
WAZ-Leser im Lehrgarten des BUND
Bildgalerie
Ökogarten
Aufbau der Cranger Kirmes
Bildgalerie
Volksfest