Kreativität beim Herner Jugendkunstschultag

Auch das Modellieren mit Ton, wie hier auf einem Archivbild,  wird für die Besucher des Jugendkunstschultags am Samstag angeboten.
Auch das Modellieren mit Ton, wie hier auf einem Archivbild, wird für die Besucher des Jugendkunstschultags am Samstag angeboten.
Foto: FUNKE Foto Services
Was wir bereits wissen
Unter dem Motto „So nah – so fern“ lädt die Jugendkunstschule am Samstag ein und bietet ein buntes Programm sowie Mitmach-Aktionen

Herne..  Einen Einblick in das Kursprogramm, aktuelle Bühnenproduktionen und Projekte möchten Schüler und Dozenten der Jugendkunstschule am Samstag, 30. Mai, rund um und im Kunsthaus Crange, Dorstener Straße 476, geben. Beim Jugendkunstschultag sind kleine und große Besucher zwischen 14 und 18 Uhr eingeladen, unter dem Motto „So nah – so fern“ Reisen in die Nachbarschaft, auf andere Planeten aber auch in die Vergangenheit oder in die Zukunft zu unternehmen. Dazu hat die Jugendkunstschule ein vielfältiges Programm zusammengestellt. So können sich die Gäste auf eine kleine Musikreise mit einem Gitarrenvorspiel begeben, Klängen von Klaviersonaten lauschen oder die Band der Kunstschule, die Wanner Mondratten, anfeuern. Klarinetten- und Saxophonschüler präsentieren Stücke von Klassik bis Pop und das Blockflöten-Ensemble tritt auf. Auch Tanzvorführungen, wie kreativer Kindertanz oder Modern-Dance und Improvisation, stehen auf dem Programm.

Neben den vielen Vorführungen werden den ganzen Nachmittag über aber auch kostenlose Mitmach-Aktionen angeboten, bei denen die Kinder selbst kreativ werden können. Bei einer Luftreise können die Besucher dann Fahrboote und Flugzeuge gestalten, Rieseninsekten aus Pappe, Draht und Holz bauen oder Alltag und Traumwelt mit Figuren aus Ton darstellen. Auch die Technik des Schablonendrucks kann erlernt werden. Die Jugendkunstschule weist darauf hin, dass für die Mitmachaktionen Arbeitskleidung mitzubringen ist.

Außerdem ist im gesamten Kunsthaus Crange eine Ausstellung mit Zeichnungen, Malereien, Installationen, Objektkunst und textilen Kunstwerken aus dem Bereich bildnerisches Gestalten in der Jugendwerkstatt zu sehen. Der Eintritt zum Jugendkunstschultag ist frei.