Klopotek gastiert im Krummen Hund

Er stammt aus dem Herzen des Ruhrgebiets. Klar, dass der Ex-Herner und Wahl-Wattenscheider Wolfgang Arnold gerne in seine Heimatstadt zurückkehrt. Am kommenden Freitag, 9. Januar, um 19 Uhr ist er als Hausmeister Anton Klopotek mal wieder in der Gaststätte „Zum krummen Hund“, An der Cranger Kirche 1, zu Gast. Beim Comedy-Dinner kann man schlemmen und lachen gleichzeitig.

Mit seiner einzigartigen Mischung aus Ruhrpottschlagern und Comedyprogramm ist Anton Klopotek seit vielen Jahren unterwegs, um die Geschichten aus der Nachbarschaft, vom Arztbesuch oder dem Abend mit den Kumpels zu erzählen, egal ob im Kleingartenverein, in der Eck-Kneipe, im Bus oder an Bord eines Schiffes. Die WAZ hat Wolfgang Arnold dafür den Titel als Botschafter des Ruhrgebiets verliehen.

Wer also gleichzeitig etwas Leckeres auf die Gabel und etwas Lustiges fürs Zwerchfell haben will, kann Karten im Krummen Hund bestellen, WAN 662 63 94.

Der Eintritt kostet inklusive großem Buffet 35 Euro pro Person. Informationen gibt es auch im Internet unter www.zum-krummen-hund.de .