Kinderliedermacher zu Gast in Kinderchirurgie

Foto: Martin Leclaire

Das Team der Klinik für Kinderchirurgie des Marien-Hospital Herne hat für die kleinen Patienten eine ganz besondere Überraschung auf die Beine gestellt: den Besuch von Kinderliedermacher Detlef Jöcker. Weil der Krankenhausaufenthalt besonders für Kinder eine große Herausforderung ist, wollten die Mitarbeiter ihnen mit Musik den Krankenhausalltag aufheitern. „Als wir Detlef Jöcker gefragt haben, ob er unsere kleinen Patienten überraschen möchte, hat er nicht lange überlegt und spontan zugesagt“, so Dr. Micha Bahr, Leitender Oberarzt der Klinik für Kinderchirurgie. Vor Ort gab Jöcker dann einige seiner Lieder zum Besten, sang aber auch gemeinsam mit den Kindern. Als Andenken an den schönen Tag schrieb er zum Schluss für alle Autogramme. Foto: krankenhaus