Das aktuelle Wetter Herne 15°C
Kulturpreis

Herbert

Zur Zoomansicht 30.09.2012 | 23:14 Uhr
Foto: Winfried Labus / FotoPool

Zum ersten Mal wurde der Kunstpreis „HERbert“ verliehen.

Die Vorstellung der Kandidaten zeigte: Um den Kulturnachwuchs muss sich die Stadt keine Sorgen machen.

Winfried Labus

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
19. Kuboshow in Herne
Bildgalerie
Ausstellung
Cabriofahrer rast in Baugrube
Bildgalerie
Fotostrecke
Wander- und Erlebnistag
Bildgalerie
Wandern
Lichtshow im Zirkuszelt
Bildgalerie
Circus Schnick-Schnack
Fliegende Würste
Bildgalerie
Marktschreier
Populärste Fotostrecken
So verkleiden sich die Stars
Bildgalerie
Halloween
Essener Weihnachtsbaum
Bildgalerie
Innenstadt
Kleider aus Schokolade
Bildgalerie
Schoko-Messe
Rakete explodiert bei Start zur ISS
Bildgalerie
Katastrophe
MSV verliert nach Elfmeterschießen
Bildgalerie
DFB Pokal
Neueste Fotostrecken
Horrorhaus
Bildgalerie
Fotostrecke
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Dreamfall Chapters
Bildgalerie
Fotostrecke
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Rot-Schwarz in Herne schnürt Handlungspaket
Politik
Rot-Schwarz hat in Herne ein erstes Handlungspaket vorgestellt. Der Kern: Straßen sollen saniert, die Schulsozialarbeit für zwei Jahre gesichert, der KOD geschult werden. Und: Die CDU soll ein Dezernat, die Stadt eine Forschungseinrichtung erhalten. Hier ein Überblick.
Diese Herner haben einen Friedhof vor der Haustür
Halloween
Halloween-Fans gestalten ihre Gärten gruselig: Bei Thomas Kittler baumelt ein Skelett im Baum, bei drei Freunden an der Schloss-Strünkede-Straße stehen sogar einige Särge auf der Wiese. Partys finden bei allen am Freitag statt.
So konsumierten Menschen Musik in früheren Jahrhunderten
Musikgeschichte
In Zeiten des Internets können Menschen rund um den Globus jederzeit so ziemlich jedes Lied, das komponiert und aufgenommen wurde, hören. Doch wie haben sich Lieder und andere Stücke in den „Tagen alter Musik“ verbreitet?Musikschulleiter Christian Ribbe beleuchtet ein paar Aspekte.
Herner können ohne Risiko den Stromanbieter wechseln
Verbraucher
Stromkunden die in der sogenannten Grundversorgung eingruppiert sind – in Herne sind das Kunden der Stadtwerke, die als größter Anbieter vor Ort diese Pflichtversorgung anbieten müssen –, können durch einen Wechsel des Anbieters bares Geld sparen.
Kauf von Herner Problemhaus durch Stadt stößt auf Ablehnung
Politik
Am 2. Dezember soll der Rat auf Vorschlag der Stadt den Kauf und Abriss des Problemhauses an der Horsthauser Straße beschließen. In der Politik stößt der Vorstoß der Verwaltung jedoch bisher auf große Vorbehalte.