Helmut Sanftenschneider: Currywurst und Kastagnetten

Helmut Sanftenschneider
Helmut Sanftenschneider
Helmut Sanftenschneider begeistert mit einer Mischung aus Comedy, Kabarett und Musik und kommt am Sonntag in die Kulturbrauerei Hülsmann.

Herne..  In der Reihe „Das Wort zum Montag“ ist Helmut Sanftenschneider am Sonntag, um 19 Uhr zu Gast in der Kulturbrauerei Hülsmann.

Er gilt als Vollblut-Entertainer, der mit dem Mikro in der Hand oder der Gitarre um den Hals über eine bemerkenswerte Gabe verfügt: Der Mann ist ständig im Dialog mit dem Publikum, heizt es an, zieht es in seinen Bann. Und ist einfach witzig.

Man könnte Helmut Sanftenschneider aber auch als „Spanier“ unter den deutschen Komikern bezeichnen, denn der Ruhrgebietler ist nicht nur Komiker, sondern auch studierter Flamenco-Gitarrist und verbindet wie kein anderer „spanische Leidenschaft“ mit „trockenem Ruhrgebietshumor“.

Du machst Urlaub in Spanien? Vollkommen zurecht! Aber wußtest Du, dass die Sangriaeimer ursprünglich mal Auffangbecken für die berühmte feuchte spanische Aussprache waren? Oder das etliche Pophits der letzten 50 Jahre ihren Ursprung im spanischen Flamenco hatten?

Sanftenschneider begeistert mit einer Mischung aus Comedy, Kabarett und Musik – bekannt als Moderator und Comedian der deutschlandweiten Nightwash Clubs, GOP Varietès, im Quatsch Comedy Club und seiner eigenen ruhrgebietsweiten Kultshow „NachtSchnittchen“. Themen sind Pilsbier und Sangria, Schrebergarten und Finca oder einfach nur „Currywurst und Kastagnetten“. Eintritt: 10 Euro

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE