Das aktuelle Wetter Herne 14°C
Heißer Draht

Heißer WAZ-Draht zu Umtausch und Gutscheinen

03.01.2013 | 17:55 Uhr
Heißer WAZ-Draht zu Umtausch und Gutscheinen
Veronika Zoller gibt Tipps zum Thema Umtausch und Gutschein.Foto: Thomas Goedde

Herne.   Die Herner WAZ bietet am Freitag, 4. Januar, von 14 bis 15 Uhr unter der Rufnummer 02323-44746 einen heißen Draht rund um das Thema Umtausch und Geschenk-Gutscheine. Veronika Zoller, Leiterin der Herner Verbraucherzentrale, gibt Antworten und Tipps.

Die schöne Bescherung - mag in manchen Fällen nicht ganz so schön gewesen sein und eher ein langes Gesicht verursacht hatten. Kein Wunder, wenn unter dem Weihnachtsbaum Verzweiflungs- und Letzte-Minute-Päckchen mit Socken, Stofftaschentüchern liegen oder eine Knoblauchpresse.

Der Umtausch-Marathon ist längst im Gange, doch es stellt sich die Frage unter welchen Bedingungen das Geschenk zurückgegeben werde kann. Können die Beschenkten kaputte Präsente reklamieren? Welche Rechte haben Händler? Welche Vorteile liegen beim Kunden?

Mit allen Feinheiten und Fallstricken kennt sich Veronika Zoller aus, sie ist die Leiterin der Verbraucherzentrale Herne. Sie wird heute in der Zeit von 14 bis 15 Uhr unter der Rufnummer 02323-44746 die Fragen der Leser beantworten und Tipps für den Umtausch geben. Vielleicht haben Sie, liebe Leser, auch in den vergangenen Tagen Erfahrungen gemacht, die Sie schildern wollen.

Darüber hinaus weiß Zoller, welche Dinge man beachten muss, wenn ein Gutschein auf dem Gabentisch liegt. Die sind zwar prima, wenn man nicht wusste, was man schenken sollte, doch beim Einlösen gibt es auch das ein oder andere Detail zu berücksichtigen. So sind die Fristen für die Einlösung durchaus unterschiedlich. Für „handfeste“ Dinge sind sie anders als bei einem Freizeitvergnügen mit einem festen Termin.

Tobias Bolsmann



Kommentare
Aus dem Ressort
Stadt Herne will 2015 fünf Starenkästen aufstellen
Verkehr
Die Stadt Herne will voraussichtlich ab Frühjahr 2015 an fünf „Brennpunkten“ Starenkästen aufstellen.Die Verwaltung hofft, mit dieser Maßnahme die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Gerechnet wird mit jährichen Einnahmen von 150 000 Euro.
Kultur-Schiffstour in Herne mit ehrenwerter Gesellschaft
Lesung
Zu einer szenischen Lesung laden die „Spielkinder“ und das Theater Kohlenpott am Freitag, 5. September, auf die Friedrich der Große ein. Hört sich harmlos an, ist aber nur was für Leute mit starken Nerven: Mit an Bord befindet sich die ehrenwerte Gesellschaft. . . .
Herner Flottmann-Hallen eröffnen Saison mit Jazz-Poetry-Slam
Spielzeit 2014/’15
Ein volles Programm von Ruhrpott-Battle bis Kaberett, Kubo-Show bis Spielarten-Festival, bieten die Flottmann-Hallen in den ersten Monaten der neuen Spielzeit auf. Am Samstag, 6. September, steht bei der Saisoneröffnung ein Jazz-Poetry-Slam auf dem Programm.
Herne zahlte 2013 über 2,4 Millionen Euro an Flüchtlinge
Asylbewerber
Herne hat im vergangenen Jahr über 2,4 Millionen Euro für Asylbewerber ausgegeben. Das geht aus einer Antwort des Landes auf eine kleine Anfrage der CDU hervor. Vom Land, das die Flüchtlinge zuweist, hat die Stadt nur rund 26 Prozent erstattet bekommen - zu wenig, meint sie.
Martin Fromme: Besser Arm ab als arm dran
Kabarett
Der körperbehinderte Kabarettist Martin Fromme kommt in die Kulturbrauerei und präsentiert dort sein neues Solo-Programm „Besser Arm ab als arm dran“.
Umfrage
Am 18. und am 19. September steigt im Bezirk des Bochumer Polizeipräsidiums die 7. Auflage des 24-Stunden-Blitzmarathons. Für die Polizei ist die Aktion längst eine Erfolgsgeschichte. Was halten Sie davon?

Am 18. und am 19. September steigt im Bezirk des Bochumer Polizeipräsidiums die 7. Auflage des 24-Stunden-Blitzmarathons. Für die Polizei ist die Aktion längst eine Erfolgsgeschichte. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos