Das aktuelle Wetter Herne 10°C
Heißer Draht

Heißer WAZ-Draht zu Umtausch und Gutscheinen

03.01.2013 | 17:55 Uhr
Heißer WAZ-Draht zu Umtausch und Gutscheinen
Veronika Zoller gibt Tipps zum Thema Umtausch und Gutschein.Foto: Thomas Goedde

Herne.   Die Herner WAZ bietet am Freitag, 4. Januar, von 14 bis 15 Uhr unter der Rufnummer 02323-44746 einen heißen Draht rund um das Thema Umtausch und Geschenk-Gutscheine. Veronika Zoller, Leiterin der Herner Verbraucherzentrale, gibt Antworten und Tipps.

Die schöne Bescherung - mag in manchen Fällen nicht ganz so schön gewesen sein und eher ein langes Gesicht verursacht hatten. Kein Wunder, wenn unter dem Weihnachtsbaum Verzweiflungs- und Letzte-Minute-Päckchen mit Socken, Stofftaschentüchern liegen oder eine Knoblauchpresse.

Der Umtausch-Marathon ist längst im Gange, doch es stellt sich die Frage unter welchen Bedingungen das Geschenk zurückgegeben werde kann. Können die Beschenkten kaputte Präsente reklamieren? Welche Rechte haben Händler? Welche Vorteile liegen beim Kunden?

Mit allen Feinheiten und Fallstricken kennt sich Veronika Zoller aus, sie ist die Leiterin der Verbraucherzentrale Herne. Sie wird heute in der Zeit von 14 bis 15 Uhr unter der Rufnummer 02323-44746 die Fragen der Leser beantworten und Tipps für den Umtausch geben. Vielleicht haben Sie, liebe Leser, auch in den vergangenen Tagen Erfahrungen gemacht, die Sie schildern wollen.

Darüber hinaus weiß Zoller, welche Dinge man beachten muss, wenn ein Gutschein auf dem Gabentisch liegt. Die sind zwar prima, wenn man nicht wusste, was man schenken sollte, doch beim Einlösen gibt es auch das ein oder andere Detail zu berücksichtigen. So sind die Fristen für die Einlösung durchaus unterschiedlich. Für „handfeste“ Dinge sind sie anders als bei einem Freizeitvergnügen mit einem festen Termin.

Tobias Bolsmann



Kommentare
Aus dem Ressort
Im Wanner Bahnhof lernte Heinz Rühmann das Schauspielern
Stadtteilserie
Heinz Rühmann, einer der bekanntesten deutschen Schauspieler, verbrachte seine Kindheit in Wanne, wo seine Eltern die Bahnhofs-Gaststätte gepachtet hatten. Dort gab er auch erste Proben seines schauspielerischen Talents.
Anregende Reise ins U mit Adolf Winkelmann und Till Beckmann
Lesung
Der Filmemacher Adolf Winkelmann hat für die ehemalige Union-Brauerei in Dortmund von 2007 bis 2011 die Lichtinstallation „Fliegende Bilder“ entwickelt. Um sie kreiste die szenische Lesung „Erst das U und dann das ganze Alphabet“ in der Alten Druckerei, unterhaltsam gestaltet von Adolf Winkelmann...
Theo sagt Tschüss zu seinen Gästen
Gastronomie
Das Urgestein der Herner Gastronomie kehrt der Theke endgültig den Rücken zu: Nach 44 langen Jahren in unterschiedlichen Event-Betrieben, mit denen er immer eine besondere Duftmarke in der Stadt setzte, geht Theo Papenbrock in den Ruhestand.
Seit 1889 helfen Eickeler Vinzenzbrüder Menschen in Notlagen
Kirche
Eine der ältesten karitativen Organisationen in der Erzdiözese Paderborn ist die Vinzenzkonferenz St. Marien Eickel. Bis heute helfen ihre Mitglieder Menschen, die in Notsituationen sind - vor Ort, aber auch international. Am Sonntag feiert die Vinzenzkonferenz St. Marien im kleinen Kreis ihr...
Fran und Steve Simpson zeigen Bilder von Reisen und Heiligen
Kunst
Gleich zwei Mal sind Arbeiten von Künstlern aus der Partnerstadt Wakefield zu sehen. „Lebensreise“ heißt die Ausstellung von Fran und Steve Simpson im Rathaus. In der Johannes-Kirche am Eickeler Markt zeigt Steve Simpson unter dem Titel „Aus der Ewigkeit in der Zeit“ großformatige Bilder.
Umfrage
Die Taxiunternehmer in Herne beantragen eine Tariferhöhung - wegen des Mindestlohns. Sollte die bewilligt werden, würde Taxifahren teurer. Was sagen Sie dazu?

Die Taxiunternehmer in Herne beantragen eine Tariferhöhung - wegen des Mindestlohns. Sollte die bewilligt werden, würde Taxifahren teurer. Was sagen Sie dazu?

 
Fotos und Videos
Urbanatix Training
Video
Video
Cabriofahrer rast in Baugrube
Bildgalerie
Fotostrecke
Wander- und Erlebnistag
Bildgalerie
Wandern
Lichtshow im Zirkuszelt
Bildgalerie
Circus Schnick-Schnack