Gleich zwei Einbrüche an einem Abend

Unbekannte brachen in dieser Ferienwoche gleich zwei Mal ein. Zum einem kam es am Mittwoch, 8. April, gegen 20.45 Uhr zu einem Einbruch in ein Reihenhaus am Scharpwinkelring in Herne-Baukau. Dabei hebelten die Täter ein Fenster auf, stiegen in das Gebäude ein und durchsuchten die einzelnen Räume. Was genau die Kriminellen dabei erbeutet haben, ist noch nicht geklärt.

Außerdem versuchten am gleichen Tag zwei noch unbekannte Männer in eine Erdgeschosswohnung an der Claudiusstraße in Wanne einzubrechen. Eine Hausbewohnerin hatte die Kriminellen gegen 21.30 Uhr zufällig dabei überrascht, als sie vom Balkon aus eine Tür aufhebeln wollten. Das Duo brach daraufhin den Einbruch ab und flüchtete über die Claudiusstraße. Sie waren zu Fuß.

Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-4142 oder -4441 (Kriminalwache) um Hinweise von Zeugen.