Gemeinsam für den Gesundheitssport

Ausprobieren verschiedener Sprtarten geht beim Spiel- und Sportfest im Gysenbergpark.
Ausprobieren verschiedener Sprtarten geht beim Spiel- und Sportfest im Gysenbergpark.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Stadtsportbund und AOK besiegeln eine fünfjährige Zusammenarbeit. Dadurch wollen sie dem Gesundheitssprt auf die Sprünge helfen.

Herne..  Die Zusammenarbeit zwischen dem Stadtsportbund und der AOK erwacht nach einem zwischenzeitigen Dornröschenschlaf zu neuem Leben. Für Bürger macht sich das positiv bemerkbar, weil die wiederbelebte Kooperation auch ein – auf Dauer – größeres Angebot an Gesundheitskursen beinhalten soll. Das verspricht Hans Peter Karpinski, Vorsitzender des SSB.

Die Partner stellten ihr Projekt am Dienstagmorgen vor. „Unser Hauptanliegen ist die Prävention“, machte Manuel Ebbing, AOK-Niederlassungsleiter, deutlich. Nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern auch Erwachsene sollen zu mehr Sport und Bewegung motiviert werden. In Gesundheitskursen können sie beispielsweise lernen, wie man sich besser ernährt, aber auch wie man sich optimal entspannt – und zwar nicht vor dem Fernseher oder an der Playstation.

„Wie bekommen wir diejenigen die keine Lust haben, dazu, zum Sport zu gehen?“ Diese Frage sei der Antrieb für die Initiative von AOK und SSB, erläuterte Ina Losch-Schröder, Breitensportkoordinatorin beim SSB.

Die AOK vermittelt beispielsweise schnell und unbürokratisch Probetrainings für Übergewichtige in Sportarten, die zum Problemfall passen.

Insgesamt hat die AOK rund 1500 Angebote im Programm, Nicht-Mitglieder bekämen den Kostenbeitrag in der Regel von ihrer Krankenkasse erstattet, erklärte AOK-Abteilungsleiterin Brunhilde Großheim.

Die Gesundheitspartnerschaft soll fünf Jahre dauern und wird bereits am Sonntag, 21. Juni, die ersten Früchte tragen: Dann nämlich laden SSB und AOK zum Sport- und Spielfest im Revierpark Gysenberg ein, auf Neudeutsch „Sportsday“ genannt.

Von 10 bis 17 Uhr präsentieren sich dort Sportvereine mit ihren Angeboten und laden zum Mitmachen ein. Auf die Besucher warten eine Riesenhüpfburg, ein Fahrradbiathlon, ein Fahrradparcours, Bubbleball und vieles mehr.