Gartenbesitzer zeigen ihre grünen Oasen

In den Gärten grünt und blüht es wieder in frischen Farben. Wie in den vergangenen Jahren bieten auch in diesem Sommer wieder sechs Gartenbesitzer aus Herne und Wanne-Eickel einen Blick auf ihre grünen Oasen: Sie machen mit bei der Aktion „Offene Gartenpforte Vest Recklinghausen und Umgebung“. Los geht’s Sonntag, 21. Juni. Von 10 bis 18 Uhr zeigt Herbert Maruszczyk in der Gartenanlage Ostbach an der Sodinger Straße (Garten Nr. 32) seine alpinen Pflanzen, darunter winterharte Kakteen.

Am Sonntag, 28. Juni, öffnet von 11 bis 17 Uhr die Johanneskirche (Richard-Wagner-Straße 5) ihre Pforten, gezeigt werden „biblische Pflanzen“. Außerdem dabei: Karin Kalka (Im Gosewinkel 2d) mit ihrem „bunten Stilmix“ und Anke Bolsmann (Landgrafenstraße 66) mit einem naturnahen Familiengarten, Angelika Hörling (Paulstraße 50) mit ihrem urbanen Garten am Fuß der Halde und Brigitte Ettelt (Wasserstraße 6) mit ihrem „romantischen Garten“. Der Eintritt ist kostenlos. Eine Spende für sozial-karitative Zweck wird erbeten.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE