Das aktuelle Wetter Herne 18°C

Street View

Fotograf kämpft gegen eine verpixelte Google-Welt

20.08.2010 | 19:23 Uhr

Herne will öffentliche Gebäude bei Google Street View unkenntlich machen. Ein Fotograf und IT-Berater aus Berlin findet das gar nicht gut . Er heißt Jens Best und will etwas gegen die Pläne der Stadt unternehmen.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Party vor der Kulturbrauerei
Bildgalerie
Kirmes-Warm-Up
Schlagerstars rocken vor der Akademie
Bildgalerie
Schlagerfest
WAZ-Leser im Lehrgarten des BUND
Bildgalerie
Ökogarten
Aufbau der Cranger Kirmes
Bildgalerie
Volksfest
Aus dem Ressort
Unbequeme Reise mit der Deutschen Bahn
Verkehrsmittel
Susanne Skusa und ihr Ehemann mussten den Waggon wechseln, weil die Klimaanlage ausfiel. Dann wurde es schwierig, einen Platz zu finden.
Wanne-Eickeler glühten schon mal für die Cranger Kirmes vor
Hülsmann-Brauerei
Mit jeder Menge Musik, Popkorn, Zuckerwatte, Bratwurst und Hau-den-Lukas „übten“ die Wanne-Eickeler am Wochenende schon einmal für die Cranger Kirmes. Wegen der guten Resonanz ist eine Wiederholung im nächsten Jahr nicht ausgeschlossen.
Herne sieht sich für das neue Kindergartenjahr gut gerüstet
Betreuungsplätze
Für das neue Kindergartenjahr, das am 1. August beginnt, sieht sich die Stadt Herne gut gerüstet. In den stadtweit 66 Einrichtungen stehen 4703 Plätze zur Betreuung von Kindern zur Verfügung, darunter 969 für Kinder im Alter von unter drei Jahren.
Mit Schlagern Gutes tun und Menschen helfen
Wohltätigkeit
Rund 10 000 Besucher beim Verein Förderturm sorgen beim Benefiz-Konzertan der Akademie Mont Cenis für reichlich Spendengelder.
Herner feiern „Kubanische Nacht“ mit heißen Rhythmen
Strünkeder Sommer
Super Wetter, super Musik, super Laune: Bei der „Kubanischen Nacht“ im Strünkeder Schlosshof passte alles ideal zusammen. Es dauerte nicht lange und die Rhythmen von Salsa und Merengue hatten viele Besucher auf die Tanzfläche gelockt.