Das aktuelle Wetter Herne 17°C
VHS-Galerie

Exotische Welten

Zur Zoomansicht 13.06.2012 | 21:57 Uhr
Foto: Gero Helm / WAZ FotoPool

Die Jugendkunstschule präsentiert Werke in der Ausstellung „fernsichtig“

Klicken sie sich durch die Fotostrecke unseres Fotografen

Galerie

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Nachwuchs kämpft um Herbert
Bildgalerie
Fotostrecke
!Sing mit
Bildgalerie
Fotostrecke
Feuerwehr Lehrgang
Bildgalerie
Fotostrecke
Fest der Kulturen
Bildgalerie
Gysenbergpark
Feuerabend
Bildgalerie
Fotostrecke
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Gewalt in Flüchtlings-Unterkünften
Bildgalerie
Misshandlung
Udo Jürgens wird 80
Bildgalerie
Geburtstag
Alte Schätzchen unterwegs
Bildgalerie
Kadett Ralley
Surfende Hunde in Kalifornien
Bildgalerie
Hunde
Hemeraner Herbsttage
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Lioba Albus
Bildgalerie
Fotostrecke
Hemer Stadtfest aus der Luft
Bildgalerie
Von oben
Brunnenfest in Arnsberg
Bildgalerie
Brunnenfest
Baskets eröffnen Saison
Bildgalerie
2. Basketball-Bundesliga,...
Höhenfeuerwerk in Stiepel
Bildgalerie
Fliegenkirmes
Facebook
Kommentare
Umfrage
Die Plutohalde in Wanne-Eickel hat nun eine Aussichtsplattform in 85 Metern Höhe . Was halten Sie davon?
 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Herner Pfarrer Ludwig Steil bot den Nazis die Stirn
Zeitgeschichte
Ludwig Steil bot den Nazionalsozialisten die Stirn: Der Pfarrer aus Herne-Holsterhausen warnte vor der Gleichschaltung der Kirche und predigte gegen die systematische Vernichtung des „unwerten Lebens“. Er starb 1945 im Konzentrationslager Dachau.
Herner Immobilien-Verwalterin soll Klienten betrogen haben
Gericht
Eine 49-jährige Immobilien-Verwalterin aus Herne soll 200.000 Euro von den Konten ihrer Klienten unterschlagen haben. Zur Gerichtsverhandlung vor dem Bochumer Landgericht erschien sie aber nicht. Ihr Hausarzt erklärte, sie habe Angst vor einem Zusammenbruch, wie sie ihn schon 2010 erlitt.
Ende der Freibadsaison 2014 im Herner Südpool
Freizeit
Für dieses Jahr ist es vorbei mit dem Bad im Freien. Im Lago am Gysenbergpark kann aber bis Ende Oktober im beheizten Becken an der frischen Luft geschwommen werden. Insgesamt kamen in diesem Sommer weit weniger Besucher ins Freibad als 2013. Schuld daran war das schlechte Wetter im August.
Keine Hinweise auf Übergriffe in Herner Asylunterkunft
Flüchtlingslager
Der Wachdienst SKI, der sich für Misshandlungen von Flüchtlingen im Siegerland und in Essen verantworten muss, war auch in der Notunterkunft in der Sporthalle Wanne-Süd. Hinweise auf Übergriffe gegen Flüchtlinge liegen nicht vor. Trotzdem wurde der Sicherheitsdienst ausgetauscht.
Mit der Prothese geht das Leben weiter
Menschen
Nach einer Beinamputation lebt Michael Engelen mit einer Prothese. Heute ist er vielmit dem Fahrrad unterwegs. Auch sein nächstes Ziel ist bereits gesetzt.