Eurojackpot winkt mit Rekordgewinn

1 Stolze 62 Millionen Euro gibt es heute beim Eurojackpot zu gewinnen: Eine Rekordsumme, die es zuvor noch nie gab.Versuchten in den vergangenen Tagen mehr Kunden als üblich ihr Glück bei Ihnen?

Es kommen schon ein paar Kunden mehr als sonst, schließlich war der Topf noch nie so gut gefüllt wie heute. Aber generell kann man sagen, dass es hier den klassischen Lottospieler und den klassischen Eurojackpot-Spieler gibt. Selten wird beides genommen.

2 Wo liegt die Besonderheit beim Eurojackpot?

Dieses System existiert ja erst seit drei Jahren und wird eben europaweit gespielt. Anders als beim deutschen Traditionsspiel 6 aus 49 können beim Eurojackpot Spieler aus 16 europäischen Ländern mitspielen. Um den Jackpot zu knacken, müssen fünf aus 50 sowie zwei aus zehn Zahlen richtig getippt werden. Für den Lottojackpot liegt die Chance, den Topf zu knacken bei 1:140 000 000, beim Eurojackpott liegt die Chance bei 1: 95 000 000.

3 Welchen Betrag geben ihre Kunden im Schnitt für Ihren Lottoschein aus?

Im Schnitt geben die Kunden bei mir im Laden zehn Euro pro Schein aus. Ein halbes System mit Spiel 77 und Super 6 kostet beim Lotto für vier bis fünf Reihen zehn Euro. Beim Eurolotto schlägt eine Reihe mit zwei Euro zu Buche – plus 50 Cent Gebühren pro Schein.