Entwässerung sorgt Bürger

Die Stadtentwicklungsgesellschaft hat in Constantin ein Grundstück im Innenbereich zwischen Courrierestraße, Hauerstraße, Mülhauser Straße und Hügelstraße erworben, um dort eine (niedrige) Wohnbebauung möglich zu machen. In der Bevölkerung hätten die Pläne Fragen und Bedenken aufgeworfen, berichtete die SPD im Bezirk Sodingen und fragte nach einer frühzeitigen Bürgerbeteiligung bei diesem Projekt.

Die werde es geben, erklärte Peter Muhss vom Fachbereich Planung. Wenn ein Entwurf vorliege, werde dieser frühzeitig Politik und Bürgerschaft präsentiert. Auch die Entwässerung werde in den Planungen berücksichtigt. Hintergrund: Nach Berichten der SPD hat es auf der Hauerstraße in den vergangenen Jahren immer wieder Probleme mit Wasser in den Kellern gegeben.

Das Planverfahren wird voraussichtlich im ersten Quartal 2015 beginnen. Die Bagger würden jedoch nicht vor Sommer 2016 anrücken, so die Prognose.