Einbrüche in Schule und Spielhalle

Einbrecher machten sich in einer Spielhalle und im Otto-Hahn-Gymnasium (OHG) zu schaffen.

In den frühen Morgenstunden des Donnerstags brachen Kriminelle laut Polizeibericht in eine Spielhalle an der Schillerstraße ein. Gegen 4.20 Uhr hebelten die Täter zunächst die Eingangstür auf und betraten die Räume. Anschließend knackten die Einbrecher mehrere Geldspielautomaten, entwendeten daraus das Bargeld und flüchteten mit der Beute.

Darüber hinaus wurde am Mittwoch ein Einbruch in das OHG am Hölkeskamp­ring entdeckt, so die Polizei weiter. Die Täter haben zwischen Dienstag, 17 Uhr, und Mittwoch, 9 Uhr, den Innenhof der Schule betreten und eine Fensterscheibe zerschlagen. Sie betraten das Büro der Schülervertretung und entwendeten eine Geldkassette.

Zeugen sollten sich unter 0234 909-4131 melden.