Einbrecher scheitern in Horsthausen

In mehrere Wohnungen ist am Dienstag, 20. Januar, eingebrochen worden. Das teilte die Polizei jetzt mit. In Herne-Sodingen hebelten Einbrecher ein Fenster im Obergeschoss des Wohnhauses „In der Esche“ auf. Der Einbruch fand zwischen Montag, 12.Januar, 18 Uhr und Dienstag, 20. Januar, 10.30 Uhr statt. Die Einbrecher verließen das Haus mit unbekannter Beute. Auch ein Doppelhaus am Leplershof in Bickern war das Ziel von Dieben. Kriminelle hebelten zwischen 11 und 12 Uhr eine Terrassentür auf und entwendeten Goldschmuck. Zwei unbekannte männliche Täter versuchten an der Knappschaftstraße in Horsthausen in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Als sie gegen 16 Uhr eine Anwohnerin bemerkten, ließen sie vom Einbruchsversuch ab. Auch an der Schulstraße in Herne-Mitte gelang es Einbrechern zwischen 14.45 und 17.15 Uhr nicht, in eine Wohnung im Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses zu gelangen. Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter 0234 909-4142 oder -4441 um Zeugenhinweise.