Das aktuelle Wetter Herne 19°C
Cranger Kirmes

Der neue Fritz-Pin trägt die Kirmes als Tattoo nah am Herzen

08.03.2016 | 18:10 Uhr
Der neue Fritz-Pin trägt die Kirmes als Tattoo nah am Herzen
Der neue Fritz-Pin zur 581. Cranger Kirmes.Foto: Ralph Bodemer

Herne.   Stadtmarketing Herne stellte am Dienstag die Pins zur 581. Cranger Kirmes vor. Der Anstecker zeigt das Kirmespferd mit einem Windmühlen-Tattoo.

Wie sieht der neue Fritz-Pin aus? „Diese Frage beschäftigt mehr Kirmesfans als die Frage nach dem Stargast oder nach den Fahrgeschäften“, hat Timo Krupp festgestellt. 150 Tage vor dem Beginn der 581. Cranger Kirmes lüftete der Kirmessprecher am Dienstag das Geheimnis. Fritz trägt, mit einem Augenzwinkern, in diesem Jahr die Kirmes ganz nah am Herzen – als Windmühlen-Tattoo auf seiner Brust. Damit greift der Anstecker das Motiv des diesjährigen Kirmes-Plakats auf, das einen farbenfroh tätowierten männlichen Oberkörper unter offenem Hemd zeigt.

Es ist der 21. Fritz-Pin, den die Stadtmarketing-Gesellschaft Herne in Auftrag gegeben hat. Gestaltet hat ihn einmal mehr Dietmar Kremer, der auch alle Vorgänger des aktuellen Fritz entworfen hat. Mal mit Bratwurst in der Hand und mal mit Pommestüte, vor dem Riesenrad, auf der Schaukel und auf der Geisterbahn, und seit 2006 immer mit Jahreszahl. Bisweilen bezieht sich der Pin auf das jeweilige Motto der Kirmes, wie im letzten Jahr, als das übermütige Emscherpferd den Slogan „Freu mich so“ umsetzte. Dieser Pin und der Geisterbahn-Pin von 2014 sind übrigens nahezu ausverkauft, wie Timo Krupp gestern mitteilte.

Nicht mehr als 5000 Exemplare lässt Stadtmarketing jedes Jahr von dem begehrten Souvenir fertigen. Die Pins verkaufen sich zwar selten komplett im Jahr ihres Erscheinens, sind aber bei Sammlern begehrt, die gerne auch noch Jahre später zugreifen, sofern die Anstecker nicht ausverkauft sind, was bei elf von 20 Motiven schon der Fall ist. Wie Timo Krupp weiß, wird auch auf Ebay mit den Pferdchen gehandelt. Die Anzahl ist bewusst limitiert, das steigere ihren Wert. Nachproduziert wird nicht.

Den Preis von 2,50 Euro pro Stück konnte Stadtmarketing trotz leicht angestiegener Produktionskosten halten, sagt Timo Krupp. Die Fritz-Pins werden bei Stadtmarketing an der Kirchhofstraße 5 verkauft, auf Wunsch zusammen mit Sammelboxen, außerdem an der Pforte des Herner Rathauses und im Bürgerbüro Wanne an der Hauptstraße. Die ersten beiden Fritz-Pins gingen übrigens am Dienstag schon zwei Minuten nach Öffnung des Stadtmarketing-Shops über die Theke, wie Timo Krupp mitteilte. Bereits zum Jahreswechsel seien die ersten Anfragen eingegangen. „Wir werden aber dafür sorgen, dass zur Kirmes in unserem Souvenirwagen noch genügend da sind“, versprach der Kirmessprecher. Die Frage nach dem Stargast und den Beschickern will er dann in exakt 50 Tagen beantworten.

Ute Eickenbusch

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Musical Rats
Bildgalerie
Rattenfänger
Tanzen und singen unter'm Mond von Wanne-Eickel
Bildgalerie
Volksfeste
Herne auf Schusters Rappen
Bildgalerie
Herne mit Wanderstiefeln...
article
11634301
Der neue Fritz-Pin trägt die Kirmes als Tattoo nah am Herzen
Der neue Fritz-Pin trägt die Kirmes als Tattoo nah am Herzen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-herne-und-wanne-eickel/der-neue-fritz-pin-traegt-die-kirmes-als-tattoo-nah-am-herzen-id11634301.html
2016-03-08 18:10
Nachrichten aus Herne und Wanne-Eickel