Den Schulabschluss an Herner VHS nachholen

Wie diese Schüler im Jahr 2012, können Interessierte ab dem Sommer nun bei der VHS Herne ihren Schulabschluss nachholen.
Wie diese Schüler im Jahr 2012, können Interessierte ab dem Sommer nun bei der VHS Herne ihren Schulabschluss nachholen.
Foto: VHS, Archiv
VHS bietet ab dem Sommer zwei Kurse an, in denen Interessierte ihren Hauptschulabschluss nachholen oder ihren Mittleren Schulabschluss machen können

Herne..  Gründe, keinen Schulabschluss zu haben, gibt es einige: Schulangst, Schulversagen, mangelnde Unterstützung oder Schulabbruch. Aber auch der Schulabschluss eines Landes, der in Deutschland nicht anerkannt wird, kann ein Hindernis bei der Suche nach einer Arbeitsstelle oder einem Ausbildungsplatz darstellen.

Die Volkshochschule bietet daher ab dem Sommer zwei Kurse an, in dem der Hauptschulabschluss nachgeholt sowie der Mittlere Schulabschluss gemacht werden kann. Der Hauptschulabschlusskurs findet ein Jahr lang montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 11.45 Uhr statt. Der Kurs zum Erwerb des Mittleren Schulabschlusses findet montags bis freitags zwischen 8.30 Uhr und 15.30 Uhr statt. Die Lehrgänge sind kostenfrei, es fallen einzig Kosten für Bücher an. Ein verbindlicher Vorkurs in Deutsch, Mathematik und Englisch bereitet an drei Vormittagen ab dem 24. Februar auf den Hauptschulabschlusskurs vor. Der Kurs richtet sich an alle, die ihre Schul- und Berufspflicht erfüllt haben, das heißt, mindestens 18 Jahre alt sind und flüssig Deutsch sprechen und schreiben können. Um den Mittleren Schulabschlusskurs zu besuchen, benötigen Teilnehmende den Hauptschulabschluss nach Klasse 9 oder 10a. Beide Lehrgänge schließen mit der staatlichen Prüfung ab. Inhalte sind eine intensive Vorbereitung auf den Einstieg in Ausbildung und Beruf. Außerdem sind Computerunterricht und ein betreutes Praktikum Teil der Kurse.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE