Dackel Finchens Porträt entstand in Wanne

Original und Bild: v.li. Christa Bremer, Bettina Böttinger und Finchen, Gabriele Laubinger und Udo Kopernik
Original und Bild: v.li. Christa Bremer, Bettina Böttinger und Finchen, Gabriele Laubinger und Udo Kopernik
Foto: VDH
Gabriele Laubinger malte Hund der VDH-Botschafterin Bettina Böttinger

Herne..  Dass die Journalistin und TV-Moderatorin Bettina Böttinger Hunde liebt und ganz besonders ihren Dackel Finchen, ist bekannt. Weil das so ist, hat der Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) in diesem Jahr Bettina Böttinger ein besonderes Amt angetragen: Sie wird Schirmherrin und Botschafterin des „Tages des Hundes“ am 6. und 7. Juni. Beim letzten „Kölner Treff“ bekam sie vom VDH ein Aquarellporträt von Finchen überreicht - gemalt von der Wanne-Eickeler Künstlerin Gabriele Laubinger.

Diese wird alljährlich vom VDH gebeten, ein Porträt des Hundes des jeweiligen Botschafters oder der Botschafterin zu erstellen. Vor Böttinger waren das Jana Ina Zarella (2014), Cornelia Poletto (2013), Ralph Herforth (2012), Erol Sander (2011) und Nina Ruge (2010).

Nachdem die Diplom-Designerin Laubinger zunächst als Gerichtszeichnerin, Illustratorin und Schriftgestalterin tätig war, verlegte sie sich vor einigen Jahren auf Porträtzeichnungen und Aquarelle von Tieren, speziell von Pferden und Hunden. „Eine willkommene Abwechslung”, sagte sie einmal im WAZ-Interview. Hunde seien von ihrer äußeren Erscheinung her vielfältiger: „Augen, Nase und Mund sind bei Menschen doch immer relativ ähnlich.”

In ihrem Atelier in Wanne-Nord werden die Aufträge bearbeitet. „Viele Kunden kommen zum Fototermin, um eine Vorlage für die Porträtzeichnung zu erstellen“, erklärt Laubinger. „Andere Kunden schicken eigene Fotos per E-Mail.“ An Kunden kommt sie über Messen wie „Jagd & Hund“ und die Hundeausstellung in Dortmund oder die „Equitana“ in Essen.

Oder auch die Gartenausstellung „Landpartie“ rund um Schloss Lembeck, wo Gabriele Laubinger ab morgen bis zum 7. Juni ausstellt, bevor sie in der nächsten Woche nach Mailand zur Welthundeausstellung reist.