Das aktuelle Wetter Herne 23°C
Cranger Kirmes 2012

Bus, Bahn oder Rad - So kommen Sie am besten zur Cranger Kirmes

Funktionen
Besucher, Feuerwerk, Ketten-Karussell und Riesenrad auf der Cranger Kirmes

Das erste "Fahrgeschäft" ist nach Ansicht der Veranstalter die "Kirmeslinie" 322. Wer ohne Stress, Stau und Parkplatzsorgen anreisen möchte, sollte mit Bus und Bahn zum Rummel reisen. Weiterer Vorteil: Wer nicht selbst fahren muss, kann auch in Ruhe ein Bierchen genießen. Die Kirmeslinie 322 fährt direkt nach Crange.

Die Linie verbindet den Herner Busbahnhof vom Bussteig 8 mit dem Kirmesplatz und soll alle zehn Minuten fahren, bei Bedarf noch häufiger. Darüber hinaus fahren gleich elf weitere Linien die Kirmes von den Stationen "Wanne-Eickel Hbf" und "Herne Bf" an. Kirmesbesucher brauchen bei diesem Angebot also nicht lange zu warten, um eine der zahlreichen Verbindungen zu nutzen. In mancher Warteschlange vor den Karussells dürfte es länger dauern. Die Busse fahren bis zur offiziellen „Kirmessperrstunde“ werktags bis etwa 24 Uhr und in den Nächten zu Samstagen und Sonntagen bis etwa 2 Uhr zwischen Crange, dem Bahnhof Herne und dem Hauptbahnhof Wanne-Eickel. Ebenfalls benutzerfreundlich: Wer im Internet nach einer genauen Verbindung sucht, braucht als Ziel einfach nur "Cranger Kirmes" eingeben.

Pendelbus vom "Park & Ride"-Parkplatz

Wer trotzdem nicht auf sein Auto verzichten kann oder will, kann verschiedene Parkplätze in der Umgebung nutzen. Zu empfehlen ist die Nutzung des "Park & Ride"-Parkplatzes, von dem aus direkt ein Pendel-Bus zum Kirmesgelände fährt. So ist er zu erreichen:

Von der A40 über die A43 Richtung Münster auf die A42 Richtung Dortmund.
Von der A2 über die A43 Richtung Wuppertal auf die A42 Richtung Dortmund.
Von der A43 auf die A42 Richtung Dortmund.
Von der A45 auf die A42 Richtung Duisburg.
Abfahrt Herne-Baukau (Beschilderung beachten).

Bis zu fünf Personen fahren mit dem Pendel-Bus im Zehn-Minuten-Takt auf einem Ticket (10 Euro) direkt zum Kirmesplatz und wieder zurück - Mittwoch, Samstag, Sonntag und Freitag ab 14 Uhr, Montag, Dienstag und Donnerstag ab 17 Uhr.

Übersichts-Plan der Parkplätze auf der Cranger Kirmes 2012

Erstmals Parkplatz für Fahrräder

Als Alternative zu Bus, Bahn oder Auto empfiehlt sich vor allem für alle Herner und Wanne-Eickeler der Umstieg aufs Rad. Erstmals gibt es in diesem Jahr nämlich einen eigenen Fahrradparkplatz an der Dorstener Straße in der Nähe des Cranger Tors (zwischen den Fahrgeschäften "The Flying Airdance" und "Baby 2000"). Der Stellplatz für Räder wird überwacht und bietet eigens dort aufgestellte Fahrradständer. Das Abstellen des Fahrrades kostet einen Euro.

Gleichzeitig ist dort auch eine mobile Station von "metropolradruhr" zu finden. Am 3. August und den beiden Kirmeswochenenden kann man sich einfach beim Team von "metropolradruhr" am Hauptbahnhof Wanne-Eickel direkt ein Fahrrad leihen. Dann ist die Fahrt zu r Kirmes sogar kostenlos. Vom HBF Wanne-Eickel fährt man mit dem Rad über die Rathausstraße immer geradeaus bis zur Kreuzung Dorstener Straße.

WAZ-Autor boxt in Crange

Kommentare
04.08.2012
11:05
Cranger Kirmes 2012 Umzug
von Schraubenm | #5

Oh mein Gott, die sechste Jahreszeit hat begonnen.
Bin ja mal gespannt wie viel Tonnen Schrott wieder durch die Straßen fliegen. Laut Mühlwerker haben...
Weiterlesen

Aus dem Ressort
Stadt Herne stockt Personal für Flüchtlingsbetreuung auf
Soziales
Die Stadt hat zusätzliche Stellen für die Flüchtlingsbetreuung in der Verwaltung eingerichtet und Stellen bei freien Verbänden aufgestockt.
Marathon ist für Ultraläufer nur ein Einstieg
Extremsport
Frank Bode läuft seit acht Jahren Marathons und Ultraläufe über 100 Kilomter Strecke.Zuletzt nahm er am Zugspitz-Ultratrail teil.
Liegengebliebene Briefe sollen in ein paar Tagen ankommen
Poststreik
Die Aufarbeitung der Rückstände bei der Deutschen Post hat gestern begonnen. In Herne hat sich laut Post nicht viel angesammelt.
Herner Kochtalent beendet Ausbildung mit „sehr gut“
Ausbildung
Nico Kowalewski überzeugte die Prüfer der IHK mit seinem Drei-Gänge-Menü. Nun möchte der 19-Jährige Erfahrungen in der ganzen Welt sammeln
Architekturstudenten sehen Hertie als „Sound Galerie Herne“
Stadtentwicklung
Christian Naujoks, Lennart Dunn, Benjamin Voss und André Stülp entwickelten eine Vision für Nutzung mit Club, Tonstudio, Konzertort, Proberäumen und...
Fotos und Videos
Strünkeder Sommer
Bildgalerie
Fotostrecke
Zu Besuch bei der Herner Polizei
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Nutzung des Herner Hertie-Hauses
Bildgalerie
Studentenentwürfe
article
6913108
Cranger Kirmes 2012 vom 2. bis 12. August in Herne
Cranger Kirmes 2012 vom 2. bis 12. August in Herne
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-herne-und-wanne-eickel/cranger-kirmes-2012-vom-2-bis-12-august-in-herne-id6913108.html
2012-07-24 16:55
Herne, Wanne-Eickel, Cranger Kirmes, Crange, Cranger Kirmes 2012, Rummel, Kirmes, Pferdemarkt, Kettenkarussel, Karussell, Fressbude, Losbude, Wilde Maus, Wildwasserbahn, Zuckerwatte, Popcorn, Riesenrad, Schausteller
Nachrichten aus Herne und Wanne-Eickel