Das aktuelle Wetter Herne 11°C
Cranger Kirmes 2012

Bus, Bahn oder Rad - So kommen Sie am besten zur Cranger Kirmes

Besucher, Feuerwerk, Ketten-Karussell und Riesenrad auf der Cranger Kirmes

Das erste "Fahrgeschäft" ist nach Ansicht der Veranstalter die "Kirmeslinie" 322. Wer ohne Stress, Stau und Parkplatzsorgen anreisen möchte, sollte mit Bus und Bahn zum Rummel reisen. Weiterer Vorteil: Wer nicht selbst fahren muss, kann auch in Ruhe ein Bierchen genießen. Die Kirmeslinie 322 fährt direkt nach Crange.

Die Linie verbindet den Herner Busbahnhof vom Bussteig 8 mit dem Kirmesplatz und soll alle zehn Minuten fahren, bei Bedarf noch häufiger. Darüber hinaus fahren gleich elf weitere Linien die Kirmes von den Stationen "Wanne-Eickel Hbf" und "Herne Bf" an. Kirmesbesucher brauchen bei diesem Angebot also nicht lange zu warten, um eine der zahlreichen Verbindungen zu nutzen. In mancher Warteschlange vor den Karussells dürfte es länger dauern. Die Busse fahren bis zur offiziellen „Kirmessperrstunde“ werktags bis etwa 24 Uhr und in den Nächten zu Samstagen und Sonntagen bis etwa 2 Uhr zwischen Crange, dem Bahnhof Herne und dem Hauptbahnhof Wanne-Eickel. Ebenfalls benutzerfreundlich: Wer im Internet nach einer genauen Verbindung sucht, braucht als Ziel einfach nur "Cranger Kirmes" eingeben.

Pendelbus vom "Park & Ride"-Parkplatz

Wer trotzdem nicht auf sein Auto verzichten kann oder will, kann verschiedene Parkplätze in der Umgebung nutzen. Zu empfehlen ist die Nutzung des "Park & Ride"-Parkplatzes, von dem aus direkt ein Pendel-Bus zum Kirmesgelände fährt. So ist er zu erreichen:

Von der A40 über die A43 Richtung Münster auf die A42 Richtung Dortmund.
Von der A2 über die A43 Richtung Wuppertal auf die A42 Richtung Dortmund.
Von der A43 auf die A42 Richtung Dortmund.
Von der A45 auf die A42 Richtung Duisburg.
Abfahrt Herne-Baukau (Beschilderung beachten).

Bis zu fünf Personen fahren mit dem Pendel-Bus im Zehn-Minuten-Takt auf einem Ticket (10 Euro) direkt zum Kirmesplatz und wieder zurück - Mittwoch, Samstag, Sonntag und Freitag ab 14 Uhr, Montag, Dienstag und Donnerstag ab 17 Uhr.

Übersichts-Plan der Parkplätze auf der Cranger Kirmes 2012

Erstmals Parkplatz für Fahrräder

Als Alternative zu Bus, Bahn oder Auto empfiehlt sich vor allem für alle Herner und Wanne-Eickeler der Umstieg aufs Rad. Erstmals gibt es in diesem Jahr nämlich einen eigenen Fahrradparkplatz an der Dorstener Straße in der Nähe des Cranger Tors (zwischen den Fahrgeschäften "The Flying Airdance" und "Baby 2000"). Der Stellplatz für Räder wird überwacht und bietet eigens dort aufgestellte Fahrradständer. Das Abstellen des Fahrrades kostet einen Euro.

Gleichzeitig ist dort auch eine mobile Station von "metropolradruhr" zu finden. Am 3. August und den beiden Kirmeswochenenden kann man sich einfach beim Team von "metropolradruhr" am Hauptbahnhof Wanne-Eickel direkt ein Fahrrad leihen. Dann ist die Fahrt zu r Kirmes sogar kostenlos. Vom HBF Wanne-Eickel fährt man mit dem Rad über die Rathausstraße immer geradeaus bis zur Kreuzung Dorstener Straße.

WAZ-Autor boxt in Crange

Facebook
Kommentare
04.08.2012
11:05
Cranger Kirmes 2012 Umzug
von Schraubenm | #5

Oh mein Gott, die sechste Jahreszeit hat begonnen.
Bin ja mal gespannt wie viel Tonnen Schrott wieder durch die Straßen fliegen. Laut Mühlwerker haben die jetzt schon die Nase voll, den ganzen Gammelkram wieder zusammen zufegen und wegzuschmeißen. Tolles Fest viel Spass?

02.08.2012
20:40
Cranger Kirmes 2012 vom 2. bis 12. August in Herne
von nachdenken | #4

Der Artikel ist am 2. 8. 2012 ins Netz geladen worden.
Wie im Titel zu lesen, startet genau heute, 2.8., die Veranstaltung.
Warum steht dann im ersten Satz des Artikels
"Nur noch _wenige Tage_ bis zur Eröffnung der Cranger Kirmes 2012: "

Gibt es gar keine Redakteure oder Lektoren mehr bei der WAZ, die wenigstens die gröbsten Fehler redigieren?
Alles nur noch Content-Management mit konservierten Pressemitteilungen?

1 Antwort
Cranger Kirmes 2012 vom 2. bis 12. August in Herne
von bluppdidupp | #4-1

Der Artikel war vorher auch schonmal online (siehe Datum der ersten Kommentare) ;D

29.07.2012
09:05
Rummel im Revier - Alle Infos zur Cranger Kirmes 2012 vom 2.-12. August in Wanne-Eickel
von Bernd25 | #3

Es sollte besser in der Überschrift heißen: Rummel im Revier - Alle Infos zur Cranger Kirmes 2012 vom 2.-12. August in Wanne-Eickel

1 Antwort
Rummel im Revier - Alle Infos zur Cranger Kirmes 2012 vom 2.-12. August in Herne
von nazgul | #3-1

wieso sollte es Wanne-Eickel heißen?

Die Kirmes findet in HERNE Crange statt. Weder der Stadtteil Wanne noch der Stadtteil Eickel haben damit zu tun ;)

28.07.2012
21:28
Rummel im Revier - Alle Infos zur Cranger Kirmes 2012 vom 2.-12. August in Herne
von bluppdidupp | #2

Das Bild vom Voodoo Jumper hätte ich unter "Voodoo Jumper" und nicht unter "Konga" gesetzt.
Konga ist eigentlich auch eher eine halbe Neuheit, XXL kennt man ja bereits (beides sind KMG Afterburner XXL - nur mit anderem Theming)
Voodoo Jumper ist übrigens zu empfehlen, Konga ebenfalls ;D

28.07.2012
20:18
Rummel im Revier - Alle Infos zur Cranger Kirmes 2012 vom 2.-12. August in Herne
von buntspecht2 | #1

Warum muss ich das wissen ?

1 Antwort
Cranger Kirmes 2012 vom 2. bis 12. August in Herne
von alphaeins | #1-1

Zu buntspecht 2/
Es zwingt Sie doch niemand, den Text zu lesen und zu begreifen, von "wissen" ganz zu schweigen.

Umfrage
Die Taxiunternehmer in Herne beantragen eine Tariferhöhung - wegen des Mindestlohns. Sollte die bewilligt werden, würde Taxifahren teurer. Was sagen Sie dazu?

Die Taxiunternehmer in Herne beantragen eine Tariferhöhung - wegen des Mindestlohns. Sollte die bewilligt werden, würde Taxifahren teurer. Was sagen Sie dazu?

 
Fotos und Videos
Urbanatix Training
Video
Video
Cabriofahrer rast in Baugrube
Bildgalerie
Fotostrecke
Wander- und Erlebnistag
Bildgalerie
Wandern
Lichtshow im Zirkuszelt
Bildgalerie
Circus Schnick-Schnack
Aus dem Ressort
Theo sagt Tschüss zu seinen Gästen
Gastronomie
Das Urgestein der Herner Gastronomie kehrt der Theke endgültig den Rücken zu: Nach 44 langen Jahren in unterschiedlichen Event-Betrieben, mit denen er immer eine besondere Duftmarke in der Stadt setzte, geht Theo Papenbrock in den Ruhestand.
Seit 1889 helfen Eickeler Vinzenzbrüder Menschen in Notlagen
Kirche
Eine der ältesten karitativen Organisationen in der Erzdiözese Paderborn ist die Vinzenzkonferenz St. Marien Eickel. Bis heute helfen ihre Mitglieder Menschen, die in Notsituationen sind - vor Ort, aber auch international. Am Sonntag feiert die Vinzenzkonferenz St. Marien im kleinen Kreis ihr...
Fran und Steve Simpson zeigen Bilder von Reisen und Heiligen
Kunst
Gleich zwei Mal sind Arbeiten von Künstlern aus der Partnerstadt Wakefield zu sehen. „Lebensreise“ heißt die Ausstellung von Fran und Steve Simpson im Rathaus. In der Johannes-Kirche am Eickeler Markt zeigt Steve Simpson unter dem Titel „Aus der Ewigkeit in der Zeit“ großformatige Bilder.
In der Herner Nahversorgung gibt es weiter Lücken
Einzelhandel
17 Lebensmittelvollsortimenter und 25 Discounter gibt es in Herne. Trotzdem bestehen nach wie vor Lücken - zum Beispiel in Constantin. Ein geeignetes Grundstück ist zwar nicht in Sicht, doch Verwaltung und Politik wollen am Ball bleiben. Für Herne-Süd gibt es derweil neue Überlegungen.
Nach Kammerjägereinsatz reißt Kritik an Stadt Herne nicht ab
Kakerlagenplage
Auf Anordnung der Verwaltung war am Freitag im Auftrag des Eigentümers ein Kammerjäger im Problemhaus Horsthauser Straße. Ein Ende der Kakerlakenplage ist aus Sicht der Anwohner trotzdem nicht in Sicht. Die Betroffenen erneuern ihre Kritik an der Stadt und insbesondere am OB.