Blut spenden auch in der fünften Jahreszeit

Um auch während der Karnevalszeit eine durchgehend gute Versorgung der Kliniken zu gewährleisten, bittet das Deutsche Rote Kreuz weiterhin um Blutspenden. „Bitte besuchen Sie unsere Blutspendetermine vor den närrischen Tagen. Feiern und Gutes tun schließt sich nicht aus“, so lautet der Appell von Stephan Jorewitz vom Zentrum für Transfusionsmedizin in Hagen. Trotz aller Feierlaune benötige man schließlich weiterhin Blutprodukte.

Vor allem in den Hochburgen des Karnevals, den Regierungsbezirken Köln und Düsseldorf, könne der DRK-Blutspendedienst West nur bedingt Spendetermine anbieten. Durch das närrische Treiben seien zahlreiche Hallen und Säle ausgebucht, die den Rest des Jahres für Blutspendetermine genutzt würden. Dennoch müssten alle Kliniken mit Blutpräparaten versorgt werden.

Die nächste Möglichkeit, vor Ort Blut zu spenden gibt es heute, 10. Februar, im Emschertal-Berufskolleg Wanne, Steinstraße 22, von 8.30 bis 13 Uhr. In Herne-Mitte werden Spender gesucht am Donnerstag, 12. Februar, von 14 bis 19 Uhr im DRK-Haus, Berliner Platz 4, sowie am Sonntag, 15. Februar, von 11 bis 14 Uhr, ebenfalls im DRK-Haus. In Wanne-Eickel findet ein weiterer Termin statt am Sonntag, 22. Februar, von 10 bis 14 Uhr, im DRK-Haus, Harkortstraße 29.