Beim Raketenkauf auf CE-Zeichen achten

Der falsche Umgang mit Knallern und Raketen kann hässliche Folgen haben. Ralf Radloff (Freiwillige Feuerwehr) weiß, was man beim Umgang beachten muss.

1 Von welchen Knallern sollten wir die Finger lassen?

Das CE-Zeichen auf der Verpackung ist ganz wichtig. Es handelt sich dabei um ein offizielles Sicherheitszeichen. Von Produkten, die von irgendwo herkommen und gerne auch mal unter der Ladentheke verkauft werden, sollte man einen großen Bogen machen. Sonst ist schnell mal nach Gebrauch die Hand ab. Das haben wir leider alles schon erlebt.

2 Wie kann ich meine Rakete so sicher wie möglich gen Himmel fliegen lassen?

Das Wichtigeste ist, die Rakete nicht in der Hand abbrennen zu lassen. Am besten verwendet man eine standsichere Flasche, etwa eine leere Sektflasche. Mit einer leichten Bierflasche sollte man lieber nicht hantieren, die fällt beim kleinsten Windstoß sofort um. Zum anderen warnen wir davor, die Feuerwerkskörper im alkoholisierten Zustand zu verwenden.

3 Am Sichersten ist also die gute alten Wunderkerze?

Auch hier müssen Sie aufpassen, dass Sie die Dämpfe nicht einatmen. Auch mit der Wunderkerze geht man am besten vor die Tür. Und Vorsicht beim Ablegen der abgebrannten Kerze! Schnell kann es aufgrund der Restwärme zu Bränden kommen.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE